Veranstaltungsberichte

Die Konrad-Adenauer-Stiftung stellt sich vor

Tag der Offenen Tür des PDWA in Ouagadougou

Am 25. Oktober 2014 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung zu ihrem Tag der Offenen Tür in Ouagadougou (Burkina Faso) ein.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) hat am 25. Oktober in Ouagadougou, Burkina Faso, einen Tag der Offenen Tür für Vertreter von Politik, Zivilgesellschaft sowie Entwicklungszusammenarbeit und die interessierte Öffentlichkeit veranstaltet, um über ihre Ziele und Aktivitäten zu informieren.

Schon beim Auftakt der Veranstaltung waren zahlreiche Interessierte anwesend. Sie konnten sich nach der Begrüßung durch die Trainee im Regionalprogramm „Politischer Dialog in Westafrika“ (PDWA) an einem Informationsstand mit den Publikationen der Stiftung vertraut machen und sich mit dem KAS-Team und den anwesenden Stipendiaten des PDWAs austauschen. Ein Quiz und ein Glücksrad sorgten darüber hinaus für spielerische Informationsvermittlung – und zahlreiche glückliche Gewinner.

Wir bedanken uns ganz herzlich allen Teilnehmern und Stipendiaten, die zu dem großen Erfolg des Tages beigetragen haben!