Veranstaltungsberichte

Dritte Ausgabe des regionalen Jugendworkshops « Das nächste Kapitel »

Bildung, Beschäftigung und Innovation

Zwanzig junge Erwachsene aus Benin, Burkina Faso, Côte d’Ivoire, Mali, Niger und Togo kamen Mitte Oktober 2014 auf Einladung des Regionalprogramms PDWA der Konrad-Adenauer-Stiftung in Ouagadougou (Burkina Faso) zusammen, um eigene Antworten auf aktuelle Herausforderungen Westafrikas zu finden.

Regionales Stipendiatentreffen und UnConference des PDWA

Das Seminar, welches vom 26. bis 30. Oktober 2014 in Koubri (Burkina Faso) stattfand, gab den neu aufgenommenen Sur-Place-Stipendiaten die Gelegenheit, sich mit den Werten und Zielen, der Geschichte und den Tätigkeitsfeldern der Konrad-Adenauer-Stiftung vertraut zu machen. Das Treffen brachte dreißig Teilnehmer aus Benin, Burkina Faso, Mali, Niger und Togo zusammen.

Studien- und Dialogprogramm für Vertreter von Jugendorganisationen und Parteien der Mitte aus Westafrika

Inlandsprogramme der Konrad-Adenauer-Stiftung

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung sind in dieser Woche Vertreter von Jugendorganisationen und Parteien aus Benin, Burkina Faso und Niger zu Gast Berlin. Das Programm wurde vom Team Inlandsprogramme organisiert.

PDWA proudly presented: Die „Sektion Konrad Adenauer“ beim Internationalen Filmfestival „Quintessence“ 2014

Politische Bildung mit filmischen Mitteln

Das Jahr 2014 hat gut begonnen für alle Filmfans in Benin: mit dem Internationalen Filmfestival von Ouidah, „Quintessence“, dessen Partner die KAS zum ersten Mal war. „Quintessence“, das vom 09. bis 13. Januar 2014 in Ouidah, Cotonou, Porto-Novo und Parakou stattfand, brachte Regisseure und Cineasten aus Benin und aller Welt zusammen.

Aktuelle Herausforderungen des Klimawandels und der nachhaltigen Entwicklung im Westafrika und im Sahel

Die Kapazitätenstärkung von jungen Eliten in seinem Projektgebiet ist eine der zentralen Aufgaben des Regionalprogramms „Politischer Dialog Westafrika“ (PDWA). Vor diesem Hintergrund organisierte die KAS im November und Dezember 2013 eine Workshopreihe, die sich mit aktuellen Herausforderungen des Klimawandels und der nachhaltigen Entwicklung im Westafrika und im Sahel befasste.

Workshop und Gründung einer regionalen Frauen-Akademie

Unternehmerinnen, Finanzexpertinnen, Soroptimistinnen, hochrangige Parteivertreterinnen – so vielfältig waren die Talente und Perspektiven der Teilnehmerinnen der ersten Ausgabe der regionalen Frauenakademie, die vom 16. bis 19. Dezember 2013 in Grand-Popo (Benin) unter der Leitung von Elke Erlecke, Direktorin des KAS-Büros in Cotonou, stattfand.

Regionales Stipendiatentreffen der Konrad-Adenauer-Stiftung

Das Seminar, welches vom 04. bis 08. Dezember 2013 in Natitingou im Norden Benins stattfand, gab den neu aufgenommenen Stipendiaten die Gelegenheit, sich mit den Werten und Zielen, der Geschichte, Struktur und den Tätigkeitsfeldern der Konrad-Adenauer-Stiftung vertraut zu machen. Das Treffen ermöglichte den zwanzig Teilnehmern aus Benin, Burkina Faso, Mali, Niger und Togo zudem den Austausch mit Sarah Ciaglia, einer Berliner Altstipendiatin der KAS.

Mit Kurs auf die Zukunft

Eröffnungsworkshop der neuen Veranstaltungsreihe „Das nächste Kapitel“

Zwanzig Jugendliche aus Benin, Burkina Faso, Mali, Niger und Togo kamen Anfang November 2013 auf Einladung des Regionalprogramms PDWA der Konrad-Adenauer-Stiftung in Lomé (Togo) zusammen, um eigene Antworten auf aktuelle Herausforderungen Westafrikas und deren Ursachen zu finden.

Das Regionalprogramm PDWA lud zum "Tag der Offenen Tür" ein

Was genau macht eigentlich das Regionalprogramm „Politischer Dialog in Westafrika“? Welche Ziele verfolgt es? Und wer sind die Menschen dahinter? Antworten auf diese und viele andere Fragen rund um die KAS – begleitet von einem bunten kulinarisch-kulturellen Programm – gab es am 03. August 2013 beim „Tag der Offenen Tür“ im Regionalbüro der KAS in Cotonou.

Studienreise und Konferenz des „Arbeitskreises Junge Außenpolitiker“

„Westafrika und Europa – gemeinsame Werte und Interessen im Kontext der Sahel-Krise“

Vom 17.-21.07.2013 war der „Arbeitskreis Junge Außenpolitiker“ der KAS in Cotonou zu Besuch. Nach einer Vorbereitungskonferenz im Januar in Berlin ging es nun darum, die Herausforderungen und Chancen Westafrikas vor Ort zu erleben und zu diskutieren.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.