Veranstaltungen

Online-Seminar

ausgebucht

Stark in Führung bleiben

Zusatztermin: Strategien und Kommunikation für Frauen mit Führungsaufgaben

Seminar für weibliche Führungskräfte

Seminar

ausgebucht

Starkes Auftreten! klar.souverän.authentisch

Seminar des Frauenkollegs

Erfahren Sie, wie Sie fabelhafte Reden halten und überzeugend argumentieren und auftreten. In unseren Einführungskursen erhalten Sie einen Einblick in die Grundlagen der Rhetorik, damit Sie Ihre Inhalte souverän präsentieren können.

Diskussion

Demokratie braucht Demokraten! Ist unser Land in guter Verfassung?

Kooperationsveranstaltung mit dem Katholischen Bildungswerk Bielefeld

Diskussion

Vom Revier zur Metropole?

Entwicklungen und Zukunftsperspektiven für das Ruhrgebiet

Das Ruhrgebiet: Über fünf Millionen Menschen leben hier. So viel, wie in keiner anderen Region in Deutschland auf vergleichbarer Fläche. Der Ballungsraum ist im stetigen Wandel, voller Geschichte und Kultur – und sogar mit Anspruch auf eine Nennung in einer Reihe mit Metropolen wie New York, London oder Tokio?

Online-Seminar

Das Gute an der Macht: Wie Sie Hierarchien und Status strategisch einsetzen und sinnvoll nutzen

Fachtagung für Kreisgleichstellungsbeauftragte in NRW

Online-Seminar

Der Ton macht die Musik - Schreiben für das Internet

Öffentlichkeitsarbeit

Digitales Seminar des Frauenkollegs

Seminar

ausgebucht

75 Jahre NRW - Zukunftsperspektiven für das Ruhrgebiet

Fahrradtour durch das Ruhrgebiet 2021

Das Ruhrgebiet ist eine Region in NRW, in der sich die industrielle Transformation hautnah erleben lässt. Wir machen uns (fast) klimaneutral mit dem Rad auf den Weg, um die Zukunftsregion Ruhrgebiet auf alten Industrietrassen zu er“fahren“…

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 7 Ergebnisse.

Expertengespräch

Zukunftsfrauen! Frauen, die was zu sagen haben…

#Zukunftsfrauen Folge 6

Ein Podcast mit Anabel Ternès von Hattburg

Buchpräsentation

„Was von Dora blieb“

Deutsche Geschichte und Erinnerungskultur im familiären Kontext

Digitale Buchpräsentation und Gespräch

Vortrag

Judentum verstehen

Die Feier des Schabbat und die schöpferische Ruhe

Online-Vortrag mit musikalischer Umrahmung

Online-Seminar

ausgebucht

Frauen erzählen: Storytelling! Workshop zu Instagram

Öffentlichkeitsarbeit für Frauen im Ehrenamt

Wie kann ich gute Öffentlichkeitsarbeit auf Instagram betreiben?

Vortrag

ausgebucht

Das Ruhrgebiet: "Wandel durch Kultur"

Eine „kulturelle Reise“ zum Strukturwandel durch das Ruhrgebiet

Online-Seminar

Sicherheitsvakuum in Europas südlicher Nachbarschaft

Libyen 10 Jahre nach dem Arabischen Frühling

Online-Seminar

ausgebucht

Das Gute an der Macht

Wie Sie Hierarchen und Status strategisch einsetzen und sinnvoll nutzen

Digitales Seminar im Rahmen des Frauenkollegs West

Gespräch

Politik braucht Frauen! - Über die Publikation und Vision „Neustaat“

Ein Podcast mit Nadine Schön MdB

Episode #5 des Podcasts Zukunftsfrauen des Frauenkollegs

Online-Seminar

ausgebucht

Frühling in Belarus?

Zwischen friedlicher Revolution und totalitärer Herrschaft

Gespräch

ausgebucht

Was bleibt, ist die Erinnerung

Eine digitale Lesung und Diskussion mit Autorin Bettina Lausen

Einen historischen Roman zu verfassen, bedeutet viel Vorarbeit. Quellenlektüre. Recherche. Einordnung der Fakten. Die Autorin Bettina Lausen hat diese Arbeit auf sich genommen – für ihren neuesten Roman mit dem Titel „Die Erinnerung riecht nach gelben Kamelien“. Daraus liest sie während einer Veranstaltung des Regionalbüros Westfalen.

Der Vetrag von Lissabon

Am 13.12.2007 haben die Staats- und Regierungschefs den neuen Reformvertrag der Europäischen Union in Lissabon unterzeichnet.

Europaservice für Arbeitssuchende

Der Europaservice der Bundesagentur für Arbeit bietet in 15 regionalen Zentren seine internationalen Dienstleistungen für Arbeitslose an.

Europäische Energiepolitik

Fragen zu Europa?

Das Europe Direkt Netzwerk ist für Sie da!

Europapolitik in der KAS

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den europapolitischen Aktivitäten der KAS

Wie bekomme ich alles unter einen Hut?

Patentrezepte für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gibt es nicht !

Was der Staat von seinen Christen hat!

Christlich-demokratische Werte heute

Veranstaltungsbericht

Elmar Brok und Michael Breuer: Verfassung muß leben!

Die Europapolitiker waren sich einig, dass der Verfassungsprozeß wieder aufgenommen werden muß, sei es auch um den Preis von Änderungen in der Verfassung selbst. Die negativen Voten der Franzosen und Niederländer interpretierten beide nicht als Protest gegen die Verfassung an sich.

Europasprechstunde mit Dr. Konrad

Am 5. Mai sprachen anläßlich des Beginns der Europawoche Schülerinnen und Schüler der Europaschule Dortmund und des Max-Planck-Gymnasiums Dortmund im EU-Informationsbüro mit dem Europaabgeordneten Dr. Christoph Konrad.

Essen - Europas Kulturhauptstadt

Das EU-Informationsbüro Dortmund gratuliert Essen zur Wahl als Kulturhauptstadt Europas 2010. Das Votum ist ein Erfolg für die gesamte Region Ruhrgebiet. Es zeigt, dass der Strukturwandel, den das Ruhrgebiet in den letzten Jahren vollzogen hat, erfolgreich war und entsprechend fortgesetzt werden muß.