Publications

Der Lotse verlässt das Schiff

Premierminister Xanana Gusmão kündigt Rücktritt an

Xanana Gusmão, amtierender Premierminister Timor-Lestes, hat angekündigt, voraussichtlich im Herbst des Jahres sein Regierungsamt niederzulegen. Der charismatische Chef einer Mitte-Rechts-Koalition war einer der prominentesten Widerstandskämpfer gegen die indonesische Besatzung und später Staatspräsident der kleinen Republik Ost-Timor. Er gilt als „Vater der Entwicklung“, Nationalheiliger und spiritueller Held einer ganzen Generation. Entsprechend ungewiss ist die Zeit nach dessen Rücktritt.

WTO-Konferenz 2013 auf Bali: Harte Arbeit unter Palmen trägt beachtliche Früchte

Gastgeber Indonesien schärft internationales Profil und baut Führungsanspruch innerhalb der Schwellenländer weiter aus

Die neunte Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation (WTO) fand vom 3. bis zum 7. Dezember auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali statt. Von Entspannung und Erholung unter Palmen jedoch keine Spur: nach dramatischen Verhandlungen stand am Ende der Konferenz ein in der Geschichte der WTO einmaliges Abkommen aller 159 Mitgliedsstaaten, das für den weltweiten Freihandel zu einem beachtlichen Wendepunkt werden könnte. Möglich wurde dies, weil wichtige Länder wie Indien nicht zuletzt mithilfe der Vermittlung von Gastgeber Indonesien in letzter Minute zur Unterzeichnung bewegt werden konnten.

Das Bali Democracy Forum 2013

Gastgeber Indonesien streift Spähaffäre und nimmt außenpolitisch Kurs auf Wahljahr 2014

Bereits zum sechsten Mal hat am 7. und 8. November im indonesischen Nusa Dua das Bali Democracy Forum (BDF) stattgefunden – das einzige intergouvernementale Forum für demokratischen Austausch in der asiatisch-pazifischen Region. Im Zentrum der Gespräche stand dieses Jahr die Betonung freier Wahlen als Schlüsselfaktor jeder genuinen Demokratie. Eine besondere Brisanz versprach das diesjährige Treffen aufgrund einer kurz zuvor bekannt gewordenen Spähaffäre: Teilnehmer Australien steht im Verdacht, von der australischen Botschaft in Jakarta aus das indonesische Parlament observiert zu haben.

The 2013 Bundestag elections in Germany

An Election analysis by Dr. Viola Neu

The CDU achieved a particularly good result, its best since 1994. Theelection results are above all a show of trust in Chancellor Angela Merkel.Since 2005, she has found a way of appealing to voters from all partiesand has mobilised their support for the CDU/CSU union.

Das APEC-Gipfeltreffen 2013

Gastgeber Indonesien verbindet Vergangenheit mit Zukunft

Vom 01. bis 08. Oktober 2013 fand in Nusa Dua auf Bali das alljährliche Gipfeltreffen der Asia-Pacific Economic Cooperation (APEC) statt. Nach 1994, als in Bogor mit den berühmten „Bogor Goals“ das vorrangige Ziel APEC’s ausgegeben wurde, eine Freihandelszone im asiatisch-pazifischen Raum zu verwirklichen, tagte die Internationale Organisation nun wieder in Indonesien. Das Land war somit Gastgeber einer Wirtschaftsgemeinschaft, die mit über drei Milliarden Menschen aus 21 Mitgliedsstaaten – und demgemäß über 40 Prozent der Weltbevölkerung – etwa 55 Prozent des globalen BIP erwirtschaftet.

Bundesentwicklungsminister Niebel zu Gesprächen in Indonesien

Treffen mit Politischen Stiftungen

Der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dirk Niebel, besucht diese Woche den „strategisch wichtigen Partner“ Indonesien. Am Dienstag, 8. Januar 2013, stand auch ein Treffen mit Vertretern der politischen Stiftungen in Indonesien auf dem Programm.

KAS-Auslandsmitarbeiter beim Staatspräsidenten Ost-Timors

Gespräche über das zukünftige Engagement der Stiftung in Ost-Timor

Der Leiter des Auslandsbüros Indonesien und Ost-Timor, Dr. Jan Woischnik, ist am Dienstag, 4. Dezember 2012, vom Staatspräsidenten Ost-Timors, José Maria Vasconcelos, empfangen worden. Inhalt des Gesprächs waren die zukünftigen Projektaktivitäten der KAS in Ost-Timor.

Beirat des Staatspräsidenten lädt KAS-Auslandsmitarbeiter ein

Dr. Jan Woischnik diskutiert als einer von zwei Ausländern über Fragen zu den indonesischen Präsidentschafts- und Parlamentswahlen 2014

Neues Kabinett in Ost-Timor vereidigt

Vier Minister sind Alumni eines KAS-Projekts

Am Donnerstag, den 9. August 2012, hat Staatspräsident Taur Matan Ruak die Mitglieder des neuen Kabinetts vereidigt, nachdem in den Parlamentswahlen vom 7. Juli 2012 die regierende Partei CNRT als klarer Sieger hervorgegangen war und in der Folgezeit eine Koalition aus Partai Demokrati (PD) und Frente-Mudanca geformt hatte.

50 Years For Democracy And Freedom Worldwide

European and International Cooperation Of The Konrad-Adenauer-Stiftung

This year the Konrad-Adenauer-Stiftung celebrates its 50th anniversary of European and International Cooperation. Hence it publishes a report explaining the development from the beginning in 1962 to the present day. The Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) was and still is committed to fostering democracy and the rule of law, to implementing social and market-economic structures and to promoting human rights. With its worldwide networks to the political and social elites and with its long-term partner structures, it participates in shaping policy in developing and emerging countries.