Country Reports

Der letzte Strohhalm

by Axel Klein

Japans Regierungspartei muss erneut ihren Chef wechseln

Es hatte schon vertraute Züge, alsjapanische Fernsehsender am 1.September ihr Programm unterbrachen,um eine Pressekonferenz desRegierungschefs zu übertragen. Vertrautdeshalb, weil ein Premierminister zusehen war, der genau so überraschendwie sein Vorgänger nach nur einem Jahrim Amt seinen Rücktritt erklärte. Dochdiesmal war die Lage ernster.