Vereinte Nationen

Single title

Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie 2021

by Gisela Elsner, Sabina Wölkner

Sind die Weichen richtig gestellt?

Die Fortschreibung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie (DNS) wurde am 10. März 2021 veröffentlicht und kommt zu einem wichtigen Zeitpunkt. Das Schlüsseldokument für Deutschlands Nachhaltigkeitspolitik muss sich daran messen lassen, ob unter Pandemie-Bedingungen die Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs) bis 2030 noch gelingen kann.
Am 10. März 2021 wurde die Fortschreibung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie (DNS) der Bundesregierung veröffentlicht. Im Mittelpunkt der Nachjustierung steht die Stärkung der politischen Relevanz der DNS, ihrer Governance-Struktur, eine verbesserte Koordination zwischen den Ministerien sowie die systematische Erfolgskontrolle.
 
Alle Bestrebungen zur Umsetzung von Nachhaltigkeit sollen an sechs Transformationsbereichen ausgerichtet werden, in denen Fortschritte besonders relevant sind und die mehrere SDGs verknüpfen sowie deren Wechselwirkung aufzeigen.
 
Die Pandemie erhöht den Veränderungsdruck auf allen Ebenen und zeigt die Bedeutung der Mitgestaltung der DNS durch gesellschaftliche Gruppierungen. Unter dem Begriff „Gemeinschaftswerk Nachhaltigkeit“ will die neue DNS diesem Anliegen stärker Rechnung tragen.
 
Die an der Fortschreibung beteiligten Akteure sind sich einig, dass Deutschland bei der Erreichung der Nachhaltigkeitsziele das Tempo deutlich erhöhen müsse. Daher gilt es, die Vernetzung mit den Zielen und Politiken des European Green Deal weiter voranzutreiben und seine Schwerpunkte auf die anderen Aspekte von Nachhaltigkeit auszuweiten.
 
Lesen Sie den gesamten Monitor Nachhaltigkeit hier als PDF.
Contact Person

Gisela Elsner

Gisela  Elsner kas

Questions of principle and sustainability

Gisela.Elsner@kas.de +49 30 26996-3759