Publicador de contenidos

Publicador de contenidos

Actividades

Publicador de contenidos

Publicador de contenidos

Seminario

Politik und internationale Sicherheit im Kontext neuer Herausforderungen

POL&IS-Seminar

Planspiel in Kooperation mit den Jugendoffizieren der Bundeswehr und der Brandenburgisch Technischen Universität Cottbus, Lehrstuhl Rohstoff-und Ressourcenwirtschaft zur internationalen Politik und Sicherheit.

Coloquio

reservado

Völkerwanderung. Fluchtbewegungen im 21. Jahrhundert

Tafelrunde Sanssouci

Beitrag: 10 Euro; Karten nur auf Einladung und per Anmeldung; Tel: 0331-2804103 und E-Mail: blb@literaturlandschaft.de

Programa de estudios y de información

reservado

Studienreise Armenien

Ältestes christliches Land der Welt mit atemberaubender Landschaft

Achtung: Um einen Tag vorgezogener Termin - 9. - 17. Juni 2016. Teilnehmerbeitrag: 1.240 € im DZ / 1.440 € im EZ. Verbindliche Anmeldung bis 29.02.2016! Das Reiseprogramm finden Sie mit Link auf der rechten Seite unserer Internetseite

Programa de estudios y de información

Die KAS auf dem Landesparteitag der CDU in Prenzlau

Informations- und Publikationsstand

Mit Programmen und Publikationen ist die KAS-Brandenburg auf dem Landesparteitag der CDU in Prenzlau zu Gast. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel ist die Hauptrednerin.

Lectura

Rüdiger Safranski "Zeit: Was sie mit uns macht und was wir aus ihr machen"

Eintritt: 10 / 8 Euro (Karten unter 0331-2804103). Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Brandenburgischen Literaturbüro.

Lectura

Rüdiger Safranski "Zeit: Was sie mit uns macht und was wir aus ihr machen"

Eintritt: 10 / 8 Euro (Karten unter 0331-2804103 oder 03386-2139680). Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Brandenburgischen Literaturbüro.

Coloquio

Extremismus im Land Brandenburg

Wo stehen wir?

Gespräch

Coloquio

Extremismus im Land Brandenburg

Gespräch zum Tag des Grundgesetzes

Teilnahme nur auf Einladung und nach Anmeldung!

Conferencia

Jugend in der SED-Diktatur

Gespräch mit Schülern

Conferencia

Jugend in der SED-Diktatur

Gespräch mit Schülern

Publicador de contenidos

KAS

Kontrovers: Nach dem Migrationsgipfel. Wie kann die Migration begrenzt werden?

Bericht zur Podiumsdiskussion am 18. Januar 2024

Lebendige Politik

Schüler im Potsdamer Landtag

Ein Bericht von Konstantin Koch

Landesgruppe Brandenburg des Verbands der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.

Vorstöße Russlands zur Aufnahme von Verhandlungen denkbar

Diskussion "Wie umgehen mit Russland?" am 2. November 2022 in Potsdam

Bericht zur Veranstaltung in der Reihe Politik & Sicherheit in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik Potsdam, der Deutschen Atlantischen Gesellschaft und der Landesgruppe Brandenburg des Verbands der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.

Raabe

"Das Land nicht abhängen"

Wie der ländliche Raum in Brandburg gestärkt werden kann

Studientag am 4. August 2022 für Senioren und Interessierte in Lübben

Inflation - Die stille Enteignung

Von Ursachen und Folgen der Inflation und ihrer Bekämpfung

Expertengespräch zu Problemen der Inflation

KAS

Mehr internationale Verantwortung wahrnehmen

Das Forum "Politik & Sicherheit" diskutierte an der Universität Potsdam, wie sich die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik ändern muss

Dr. Hans-Peter Bartels (re.) und Prof. Sönke Neitzel bei der Podiumsdiskussion

Jar.ciurus-2014: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ksiaz_-_zamek_01.jpg?

Schlesien - Nachbar und Partnerregion in Europa

Europa-Studienreise der Konrad-Adenauer-Stiftung Brandenurg vom 26. - 29. Mai 2022

S. Kühn

Renaissance der Atomkraft?

Führt der Russlandkrieg in der Ukraine und die Energiewende in Deutschland zu einer Renaissance der Atomkraft?

Zusammen mit Gästen aus der Wissenschaft haben wir uns der Energietransformation und der potentiellen Rolle der Atomkraft bei der deutschen und europäischen Energiewende gewidmet.

Bundeswehr

Mehr "maritimes Bewusstsein" wünschenswert

Die letzte Veranstaltung 2021 in der Reihe Politik & Sicherheit widmete sich dem Thema "Maritime Sicherheit"

Reihe Politik & Sicherheit des Politischen Bildungsforums Brandenburg der Konrad-Adenauer-Stiftung, der Landesgruppe des Verbands der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V., der Deutschen Atlantischen Gesellschaft und der Gesellschaft für Sicherheitspolitik Potsdam.

Stephan Raabe

30 Jahre deutsch-polnischer Nachbarschafts- und Freundschaftsvertrag: Eine Bilanz

Politischer Salon in Cadenabbia mit dem deutsch-polnischen Quiritenkreis der Konrad-Adenauer-Stiftung

Bericht über das deutsch-polnische Fachgespräch Anfang September in Cadenabbia