Veranstaltungen

Seminar

Seminar über Public Policies für lokale und regionale Entwicklung in Chubut

Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit ihrem Partner ACEP, der Nationalen Universität Patagonies und dem Institut für Staats- und Gesellschaftswissenschaften ICES ein siebenmonatiges Seminar über regionale und lokale Entwicklung in der Stadt Comodoro Rivadavia in der Provinz Chubut.

Fachkonferenz

Erste Bundespressekonferenz 2019

Am 16. April findet die erste BPK anlässlich des Wahljahrs 2019 statt. Sergio Massa, Kandidat der Frente Renovador, wird dabei Rede und Antwort stehen.

Seminar

Seminar über Public Policies für lokale und regionale Entwicklung

in Reconquista
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit ihrem Partner ACEP, der Nationalen Technologischen Universität, der Stadt Reconquista und dem Institut für Staats- und Gesellschaftswissenschaften ICES ein achtmonatiges Seminar über regionale und lokale Entwicklung in der Stadt Reconquista, Provinz Santa Fe.

Seminar

Kurs über Sicherheitspolitik und –management in Buenos Aires

Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Institut für Politik und Regierung der sozialwissenschaftlichen Fakultät der Katholischen Universität Argentiniens (UCA) einen Kurs über Sicherheitspolitk- und management. Er richtet sich an Funktionäre und Führungskräfte auf nationaler, regionaler und kommunaler Ebene und Vertreter von Organisationen der Zivilgesellschaft, die sich mit sicherheitspolitischen Themen befassen.

Seminar

Seminar über Public Policies für lokale und regionale Entwicklung

in Corrientes
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit ihrem Partner ACEP, der Universität Cuenca del Plata und dem Institut für Staats- und Gesellschaftswissenschaften ICES ein siebenmonatiges Seminar über regionale und lokale Entwicklung in der Stadt Corrientes.

Diskussion

Runder Tisch: Lohndifferenz zwischen Mann und Frau

Am 27. November lädt die Konrad-Adenauer-Stiftung herzlich zu einem runden Tisch mit dem Thema „Lohndifferenz zwischen Mann und Frau“ ein.

Seminar

Seminar zum Thema „Politiker, Journalisten und Bürger in der politischen Kommunikation“ in Jujuy

Am Freitag, den 23. November werden in der staatlichen Universität von Jujuy (UNJu) ein Seminar sowie eine anschließende öffentliche Pressekonferenz über das Thema „Politiker, Journalisten und Bürger in der politischen Kommunikation“ stattfinden.
Am Freitag, den 23. November werden in der staatlichen Universität von Jujuy (UNJu) ein Seminar sowie eine anschließende öffentliche Pressekonferenz über das Thema „Politiker, Journalisten und Bürger in der politischen Kommunikation“ stattfinden.

Konferenz: “Koalitionsgestaltung”

Am 22. November organisiert die Konrad-Adenauer-Stiftung einen Workshop über die Regierungskoalition.

Veranstaltungsberichte

Schulung für Kommunalpolitiker in Lobos

Am 8. und 9. April 2019 fand die erste provinzübergreifende Schulung ausgewählter Kommunalpolitiker in Lobos in der Provinz Buenos Aires statt. Dieses wurde von der Nichtregierungsorganisation „Red de Innvoación Local“ in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert.
KAS

Veranstaltungsberichte

Erste internationale Konferenz über Sicherheitsmanagement und Kampf gegen den Drogenhandel in der UCA

Am 9. und 10. April 2019 fanden in der Katholischen Universität Argentinien (UCA) und im Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Argentinien internationale Konferenzen zum Thema Sicherheitsmanagement und Kampf gegen den Drogenhandel statt. Eine hochrangige Delegation aus Kolumbien berichtete dabei von ihren Erfahrungen aus erster Hand, um so zum Austausch zwischen den beiden Ländern anzuregen.
ACEP

Veranstaltungsberichte

Seminar über Public Policies für lokale und regionale Entwicklung in Reconquista

Am 5. April 2019 fand die Eröffnungsveranstaltung des Seminars über Public Policies für lokale und regionale Entwicklung in der Universidad Tecnológica Nacional in Reconquista statt. Das Seminar wird von der Konrad-Adenauer-Stiftung, ihrem Partner ACEP, der Universidad Tecnológica Nacional und der Gemeinde von Reconquista organisiert. Olaf Jacob, Landesbeauftragter der KAS in Argentinien traf sich vorher mit Vertreterinnen und Vertretern der örtlichen Medien.

Veranstaltungsberichte

Dr. Patricia Bullrich trifft sich mit dem Freundeskreis der Konrad-Adenauer-Stiftung in Argentinien

Am Mittwoch, den 3. April fand das erste Dialogforum des Jahres des Freundeskreises der KAS statt. Die nationale Sicherheitsministerin Dr. Patricia Bullrich referierte in diesem Rahmen über „Sicherheit in Argentinien“.
KAS

Veranstaltungsberichte

Eröffnung des Seminars zu Sicherheitspolitik und -management

Am Freitag, den 29. März wurde das siebte Seminar über Sicherheitspolitik und -management in Buenos Aires eröffnet, das die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Politik und Regierung der Katholischen Universität Argentiniens (UCA) organisiert. Das Seminar richtet sich an Funktionäre, Dozenten und sicherheitspolitische Berater, die sich ein umfassendes Bild des Sicherheitskonzepts verschaffen wollen.

Veranstaltungsberichte

Besuch des Teamleiters Lateinamerika der KAS in Buenos Aires

von Carmen Leimann-López

Vom 13. bis 16. März befand sich der Teamleiter Lateinamerika der Konrad-Adenauer-Stiftung, Herr Stefan Reith, in Argentinien, um die Arbeit des dort ansässigen Auslandsbüros kennen zu lernen. In diesem Zusammenhang führte er zahlreiche Gespräche mit Kooperationspartnern und dem Team vor Ort.
KAS

Veranstaltungsberichte

Arbeitsfrühstück über Nationalismus und Populismus in Europa

Am Mittwoch dem 13. März fand im Hotel Savoy ein Arbeitsfrühstück zum Thema Nationalismus in Europa statt. Der Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung Spanien/Portugal, Dr. Wilhelm Hofmeister, war der Keynotespeaker. Im Anschluss folgte eine offene Diskussion zwischen den Teilnehmenden und ihm.
KAS

Veranstaltungsberichte

Eröffnung des Seminars über Public Policies für lokale und regionale Entwicklung in Corrientes

Am 8. März 2019 fand die Auftaktveranstaltung des Seminars über Public Policy für lokale und regionale Entwicklung in der Universität de la Cuenca del Plata (UCP) in Corrientes statt. Das Seminar wird von der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), der NGO ACEP sowie der UCP organisiert. Olaf Jacob, Landesbeauftragter der KAS in Argentinien, nahm im Voraus Termine mit den örtlichen Medien wahr.

Veranstaltungsberichte

Abschluss der Schulungen des Bildungswerks für junge Politiker der "Generation Argentinien" in Río Grande, La Plata und San Salvador de Jujuy

Am Samstag, den 8. Dezember, Mittwoch den 12. Dezember und Donnerstag den 20. Dezember fanden die letzten Treffen des Bildungswerks für angehende politische Führungskräfte statt. Die Tagungen in den Städten Río Grande in der Provinz Feuerland, La Plata in der Provinz Buenos Aires und San Salvador de Jujuy in der Provinz Jujuy wurden von der Konrad-Adenauer-Stiftung unterstützt.

Veranstaltungsberichte

Paraná 2030 – Nachhaltigkeitspolitik in Entre Ríos

Im Rahmen des Agenda 2030-Prozesses in Paraná wurden 2018 nach einer kurzen Einführung und Sensibilisierung für die Agenda thematische Arbeitskreise zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele auf lokaler Ebene gegründet. Dort arbeiteten Politiker und Bürger Hand in Hand, um konkrete Strategien für ihre Stadt zu entwickeln. Die Ergebnisse sollen kommendes Jahr veröffentlicht werden. Die Konrad-Adenauer-Stiftung unterstützt diese Initiative.