Über den Dichter Reiner Kunze

Lebensthema: Freiheit

Zum besonderen Jahresabschluss lud die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Bremen zu zwei Lesungen mit Udo Scheer und musikalischer Begleitung durch Liedermacher Andreas Schirneck. Am 04. Dezember in Bremen sowie am 05. Dezember in Bremerhaven konnten die Gäste Auszüge aus Scheers Biographie „Reiner Kunze. Dichter sein“ und die musikalische Interpretation Schirnecks der Gedichte von Reiner Kunze erleben.

Jetzt lesen

Gastbeitrag im Weser-Kurier: Ralf Altenhof über Die Linke

Radikale Regierungsreserve für Rot-Grün

Weder SPD noch Grüne haben aus machttaktischen Gründen eine Koalition mit der Linken ausgeschlossen. Das ist Doppelmoral, meint Ralf Altenhof.

Jetzt lesen

Viertes Bremer Symposium zur Sicherheit

"Europa braucht ein neues Narrativ"

In Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik hat die Konrad-Adenauer-Stiftung am 17. November zum vierten Bremer Symposium zur Sicherheit eingeladen. Unter der Überschrift „Zerfällt der Westen?“ wurden die Herausforderungen thematisiert, vor denen Deutschland und Europa derzeit stehen, sowie mögliche Lösungsansätze erörtert. Auch die Gäste hatten die Gelegenheit, sich durch Fragen an der Diskussion zu beteiligen.

Jetzt lesen

Exkursion in die KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Das Elend veranschaulichen

Eingeladen von der Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen besuchten zwei Klassen des Schulzentrums Walle und der Albert Einstein Oberschule am 20.11.18 die KZ-Gedenkstätte Neuengamme. Eine Einführung in die Geschichte des Nationalsozialismus, eine Besichtigung der Ausstellung sowie eine Führung über das Lagergelände boten den Schülerinnen und Schülern einen Eindruck von den Gräueltaten der Nationalsozialisten.

Jetzt lesen

Podiumsdiskussion zum Thema „Bogen überspannt? – Bildungspolitik in Bremen“

„Lernrückstände ziehen sich durch das ganze Bildungssystem“

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete am 14.11.2018 eine Podiumsdiskussion zum Thema „Bogen überspannt? – Bildungspolitik in Bremen“ vor 200 Gästen. Auf dem Podium vertreten waren Dr. Claudia Bogedan, SPD, Senatorin für Kinder und Bildung, Thomas Röwekamp, CDU-Fraktionsvorsitzender in der Bremischen Bürgerschaft, Pierre Hansen vom Zentralelternbeirat Bremen sowie der Gymnasiallehrer Peer Sieveking. Birgitta vom Lehn moderierte.

Jetzt lesen

Ausstellungseröffnung „DDR: Mythos und Wirklichkeit“ am Alten Gymnasium

„Freiheit ist nicht selbstverständlich“

Am 07. November 2018 eröffnete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Bremen die Ausstellung „DDR: Mythos und Wirklichkeit“ am Alten Gymnasium Bremen, im Rahmen eines Zeitzeugengesprächs mit Tatjana Sterneberg.

Jetzt lesen

Willkommen

Politische Bildung ist eine zentrale Aufgabe der Konrad-Adenauer-Stiftung. Mit ihrem Bildungsangebot richtet sich die Stiftung grundsätzlich an alle politisch interessierten Bürger in Deutschland. Die regionale Verankerung der politischen Bildungsforen ist dabei eine besondere Stärke der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Mehr über uns