Vortrag
ausgebucht

Google, Tesla, Apple, Uber & Co: Wie sie unsere Gesellschaft verändern

Vortrag von Dr. Mario Herger, Garage Consultancy, Los Altos, Kalifornien

Details

Über 1.000 selbstfahrende Testfahrzeuge von mehr als sechzig Unternehmen fahren im Silicon Valley bereits frei herum und die Google-Schwester Waymo steht kurz davor, 82.000 Robotertaxis auf die Straßen zu bringen. Und das nicht irgendwann, sondern noch dieses Jahr. Der Automobilbereich erlebt die größte Revolution seiner Geschichte und bedroht in Deutschland hunderttausende Arbeitsplätze. In den USA sind die Verkaufszahlen deutscher  Mittelklassewagen im Vergleich zum Vorjahr um 29 Prozent eingebrochen. Die Zukunft ist bereits da – haben wir, die wir das Auto erfunden haben und bislang die besten Autos gebaut hatten, sie verschlafen? In seinem Vortrag berichtet Silicon Valley-Insider Mario Herger über den Vorsprung der US-Firmen, die Lethargie der deutschen Industrie und die Konsequenzen für uns alle.

Mario Herger lebt seit 2001 im Silicon Valley, forscht nach Technologietrends und berät Unternehmen in den Themenfeldern Innovation, Intrapreneurship, Kreativität, Silicon Valley Mindset und Gamification.

Der Eintritt ist kostenlos.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

Anmerkung: Bitte beachten Sie den neuen Termin. Die Veranstaltung findet nun am Montag, den 17. Juni statt.

 

Die Veranstaltung stellt eine Kooperation der Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem Deutsch-Amerikanischen Institut Tübingen dar.

 

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

D.a.i. Tübingen
Karlstr. 5,
70272 Tübingen
Deuschland
Zur Webseite

Referenten

Dr. Mario Herger