Junge Lateinamerikaner trafen sich, um über die aktuelle Situation auf dem Kontinent nachzudenken.

LAC Regionales Jugendforum in Chile

Mit der Beteiligung junger Menschen aus 17 lateinamerikanischen Ländern wurde vom 23. bis 26. Januar in Santiago de Chile das Regionalforum "Freiheit und Demokratie in Lateinamerika" organisiert, das vom lateinamerikanischen Jugendnetzwerk für Demokratie (LAC-Jugend) organisiert und von der Konrad-Adenauer-Stiftung gesponsert wurde. Über verschiedene Themen zu Demokratie, Freiheit und Menschenrechte in Lateinamerika wurde diskutiert.

Jetzt lesen

Gemeinsam gegen den Klimawandel

II Klimawoche

Erfolgreich ging die zweite Klimawoche der Konrad-Adenauer-Stiftung, die vom 17 bis zum 20 Oktober 2018 in Santiago de Chile stattfand, zu Ende. Nicht nur die dreitägigen Konferenzen, Seminare und Expo waren ein voller Erfolg, sondern auch das Aufforstungsprojekt zusammen mit der Organisation Cultiva, bei dem 50 Studentinnen und Studenten die Möglichkeit hatten mit Schaufel und Spaten ihren Beitrag "gegen den Klimawandel" zu leisten.

Jetzt lesen

Delegados de la Juventud Demócrata Cristiana se hicieron presentes

Seminario "Comunicación Política y Juventud"

Se realizó con éxito el programa taller “Comunicación política y juventud” en coordinación con la Juventud Demócrata Cristiana y que contó con la presencia de especialistas en el área, provenientes de Alemania, Uruguay y Chile.

Jetzt lesen

Binationaler Dialog

Veranstaltungsbericht: "Erfahrungen der Bürgerbeteiligung Chile-Deutschland"

Mit großem Erfolg und schönem Wetter ging das zweitägige bi-nationale Seminar: "Erfahrungen der Bürgerbeteiligung Chile-Deutschland"

Jetzt lesen

Ausgabe 76, 2018 "Magazin zu Migration, entwickelt von INCAMI"

Migration: Wir sind alle Chile

Die Zeitschrift, die unter dem Titel "Wir sind alle Chile" von INCAMI (Instituto Católico Chileno de Migración) herausgegeben wurde, diskutiert Herausforderungen und Schwerpunkte für ein neues Migrationsgesetz in Chile. Verschiedene Akteure, die im Bereich der Migration aktiv sind, stellen dabei ihre Sichtweise dar.

Jetzt lesen

Auslegung der rechtlichen Bestimmungen

Uytufigue MAPUZUGUN Mew / Dilo bei MAPUZUGUN

In Zusammenarbeit mit der Abteilung "Öffentliche Strafverteidigung" des Justizministeriums, veröffentlicht die Konrad-Adenauer-Stiftung ein Wörterbuch spanisch-mapuzungun. Das Wörterbuch enthält Wortübersetzungen sowie Wortdefinition zu den wichtigsten Konzepten und Prozessen des chilenischen Strafverfahrens. Ziel des Projektes ist es Pflichten und Rechte der Angeklagten, Gründe und Durchführung von Polizeiaktionen, etc. für die Mapuche-Gemeinden verständlich zu erklären und ihnen so einen Zugang zu den Funktionen und Bedeutungen verschiedenster Konzepte des chilenischen Strafverfahrenssystems zu schaffen. Außerdem soll die Beziehung von Mitgliedern der Mapuche-Gemeinschaften zu den Akteuren des Strafverfahrenssystems im Allgemeinen, sowie insbesondere zu den öffentlichen Verteidigern gestärkt werden. Das Handbuch wurde mit Hilfe der Mapuche-Gemeinden in partizipativer Weise erstellt und soll damit die Richtigkeit und Identifizierung durch die Mapuche-Gemeinden garantieren.

Jetzt lesen

Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eine politische Stiftung der Bundesrepublik Deutschland. Mit ihren Programmen und Projekten leistet sie einen aktiven und wirksamen Beitrag zur internationalen Zusammenarbeit und Verständigung.

Mehr über uns