Stipendienprogramm

Stipendienprogramm in Deutschland

Allgemeine Informationen zum Stipendienprogramm und Auswahlverfahren:

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eine der politischen Stiftungen der Bundesrepublik Deutschland. Zu ihren Missionen zählt die Bildung und Weiterbildung von jungen Akademikern, mit dem Ziel, dass die Stipendiaten nach der Rückkehr in ihr Heimatland dort Verantwortung für den Staat und die Gesellschaft übernehmen.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung vergibt Stipendien für Kandidaten, die sich auf ein Master-, Aufbau-, Promotions- oder Forschungs- und Spezialisierungsstudium an einer deutschen Hochschule bewerben möchten, wobei die Dauer der Förderung bei Studierenden in der Regel zwei Jahre beträgt und bei Promovierenden bis zu drei Jahren gewährt wird.

Informationen zum Auswahlverfahren:

1.Zunächst findet ein durch das Auslandsbüro der KAS Chile durchgeführtes Vorauswahlverfahren statt. Das schriftliche Vorauswahlverfahren verläuft zweigestaffelt:

a)Wenn Sie alle Bewerbungsvoraussetzungen erfüllen, senden Sie uns bitte per E-Mail den ausgefüllten Vorfragebogen zu. Das entsprechende Formular „Vorfragebogen Auswahl Deutschlandstipendien 2018“ finden Sie in der rechten Spalte.

Bewerbungsfrist für die Sendung der Vorfragebögen ist der 6.4.2018.

Die Sendung erfolgt per E-mail mit dem Betreff: „Vorfragebogen Deutschlandstipendium“ an Frau Emma Barends: fkachile@kas.de

b)Im Falle, dass Ihre Bewerbung nach Prüfung der KAS ausgewählt wird, erhalten Sie bis zum 13.4.2018 von uns den ausführlichen Bewerbungsbogen.

Diesen senden Sie uns bitte bis spätestens 27.4.2018 mit allen erforderlichen Unterlagen zu.

Es können nur die vollständig eingereichten Bewerbungen mit allen erforderlichen Nachweisen bis zum jeweiligen Stichtag berücksichtigt werden. Nach dem genannten Datum werden keine Bewerbungen mehr angenommen.

2.Die Bewerbungen der vorausgewählten Stipendienbewerber werden in Deutschland geprüft. Im Falle einer Auswahl, werden Sie ab dem 21.5.2018 von uns kontaktiert und zu einem persönlichen Auswahlgespräch im Auslandsbüro der KAS Chile in der Woche vom 4.-8.Juni 2018 eingeladen.

Wichtig zu beachten:

•Bewerber sollten über solide deutsche Sprachkenntnisse mit nachweisbarem Mindestniveau der Grundstufe A2 (Goethe-Institut) verfügen

•einen guten Schul- und Studiums-Notendurchschnitt aufweisen sowie

•sich durch persönliche Qualifikationen sowie politisches als auch gesellschaftliches Engagement auszeichnen.

Zum Zeitpunkt der Bewerbung müssen die Bewerber jünger als 30 Jahre sein.

Bitte entnehmen Sie alle notwendigen Hinweise, detaillierte Informationen zu den Stipendien sowie weiteren erforderlichen Bewerbungsvoraussetzungen dem PDF – Merkblatt „Infos und Bewerbungsvoraussetzungen Deutschlandstipendium“ in der rechten Seitenspalte.

Stipendienprogramm in Chile

Für das Jahr 2018 vergeben wir leider keine neuen Stipendien.

------------------------------------------------

Informationsstelle:

Geschäftsstelle: Konrad-Adenauer-Stiftung

Adresse: Enrique Nercasseaux 2381

Stadtteil: Providencia

Stadt: Santiago de Chile

Telefon:(+56-2)2234 20 89

Mail: fkachile@kas.de

Kontakt

Emma Barends

Emma Barends bild

Sekretärin

emma.barends@kas.de +56 22 234 20 89
Kontakt

Nuria Hartmann

Coordinadora de Proyectos