Veranstaltungen

Fachkonferenz

9. E-lection Bridge Konferenz

Banjul, Gambia
Über den Wahlkampf der Zukunft wollen Kampagnenmanager afrikanischer Partnerparteien der KAS mit ihren deutschen Kollegen von der CDU und der KAS diskutieren. Dieses Jahr schon zum neunten Mal: Vom 3. bis 7. März 2019 läd die KAS nach Banjul zum Erfahrungsaustausch ein.

Event

Crisis and War Reporting Conference

Changing Narratives: Crisis and war reporting in and about Africa – 25 years after the genocide in Rwanda
KAS Media Africa is hosting a 2-day journalism conference on crisis and war reporting in and about Africa, featuring renowned international speakers like Michela Wrong (UK), Jean-Philippe Rémy (France), Catherine Gicheru (Kenya), Mel Bunce (UK) and Sheila Kawamara (Uganda).

Fachkonferenz

African Investigative Journaism Conference

African Investigative Journalism Conference

Event

Entrepreneurial Journalism

Entrepreneurial Journalism Accra

Kongress

Radio Days Africa

Die Wits Radio Acadamy unter der Schirmherrschaft der Witwatersrand Unitersität ist stolz, dieses Jahr die neunte Ausgabe der Radio Days Afrika zu veranstalten.

Fachkonferenz

International Press Institute World Congress 2018 in Abuja

Der jährliche International Press Institute World Congress in Abuja, Nigeria

Kongress

#AfricaBlogging Konferenz in Harare, Zimbabwe

4. Konferenz afrikanischer Blogger von KAS Media Africa und dem KAS-Büro Simbabwe organisiert

Kongress

E-lection Bridge Africa

Die achte Ausgabe der führenden Konferenz zu politischer Kommunikation und Wahlkampfstrategien in Afrika.
KAS

Veranstaltungsberichte

#AfricanDemocracy

von Anna Wasserfall

Der Beitrag von Parlamentariern zu Demokratie und Wohlstand in Subsahara-Afrika
Die KAS richtet die erste Subsahara-Afrika-Konferenz aus.

Veranstaltungsberichte

Authentisch bleiben

von Christoph Plate

9. E-lection Bridge der KAS in Banjul, The Gambia
Über den Wahlkampf der Zukunft haben Kampagnenmanager afrikanischer Partnerparteien der KAS in Banjul mit ihren deutschen Kollegen von der CDU und der KAS diskutiert. Dieses Jahr schon zum neunten Mal: Vom 3. bis 7. März 2019 lud die KAS nach Banjul zum Erfahrungsaustausch ein.

Veranstaltungsberichte

Konferenz des Medienprogramms in Addis Abeba

In Äthiopien hat der neue Premierminister Abiy Ahmed einen Reformkurs eingeleitet. Auch die Arbeit der Medien soll neu organisiert werden, so dass ohne Zensur berichtet werden kann.

Veranstaltungsberichte

Re:publica in Accra: African political bloggers transcend boundaries

Accra, Ghana’s capital, became the first African city to host re:publica, Europe’s biggest digital and internet conference, in December 2018. The two-day gathering drew more than 1,000 participants from Africa, Europe, mainly Germany, and elsewhere. Its programme spanned topics including arts & culture, data, education, gender diversity, journalism and waste management.

Veranstaltungsberichte

Narrative über Afrika

Konferenz zur Krisen- und Kriegsberichterstattung
Journalisten, Akademiker und die interessierte Öffentlichkeit nahmen an der Konferenz über Krisen- und Kriegsberichterstattung aus Afrika in Johannesburg teil.

Veranstaltungsberichte

African Journalism professors collaborate to improve economic reporting on the continent

von Brigitte Read

Improving business reporting on the continent begins with the journalism schools and tailor-made curricula to challenge and inspire our future journalists.

Veranstaltungsberichte

Malawi journalists prepare for 2019 polls

von Brigitte Read

With the elections in Malawi in May next year, KAS Media Africa gathered local journalists from across the country for an intensive election reporting workshop.

Veranstaltungsberichte

Erste frankophone E-lection Bridge Academy

In Ouagadougou tagen zwölf junge Politiker aus Westafrika
In Ouagadougou tagen zwölf junge Politiker aus Westafrika
WITS Radio Academy

Veranstaltungsberichte

#Storytellers: Rückbesinnung auf alte Werte, um nach vorne zu schauen

DIE RADIO DAYS AFRICA SIND MITTLERWEILE EINE LANDESWEIT BELIEBTE KONFERENZ FÜR MEDIENMACHER
Die Geschäftsmodelle verändern sich, aber die community, die Zuhörer, bleiben für immer ein konstanter Bestandteil: Egal wie sich das Radio von morgen entwickelt, von Podcasts bis hin zu Fakten-Checks – was es künftig weiterhin ausmachen wird, sind die Hörer und ihre Geschichten, die von Journalisten erzählt werden. Und genau das ist der Grund, warum das Radio auch in Zukunft nicht verschwinden wird.

Veranstaltungsberichte

IPI Welt-Kongress in Abuja: Warum guter Journalismus von Bedeutung ist

Ende Juni war Abuja, Nigerias Politik- und Medienhauptstadt, Gastgeber des jährlich stattfindenden „International Press Institute“ Welt-Kongresses. Dieser bringt im Rahmen des weltweiten Netzwerkes über 200 Redakteure, Führungskräfte in den Medien und Top-Journalisten zusammen. Die Mission des globalen Netzwerkes ist es, die Pressefreiheit zu verteidigen und die hohen, qualitativen Standards im Journalismus zu wahren. Das Motto der diesjährigen Konferenz war „Warum guter Journalismus wichtig ist: Qualitative Medien für eine starke Gesellschaft“.