Veranstaltungsberichte

5. Demokratiekongress der KAS

Dr. Eva Lohse, Präsidentin des Deutschen Städtetags a.D. und ehemalige Oberbürgermeisterin der Stadt Ludwigshafen am Rhein, spricht auf dem 5. Demokratiekongress der KAS in Ulan Bator.

Der diesjährige Demokratiekongress der KAS fand am Donnerstag, 23. Mai, im Corporate Hotel & Convention Centre statt.  Zusammenarbeit mit der Regierungskanzlei, deren stellvertretender Leiter Herr Byambasuren eine der Eröffnungsreden hielt, sowie dem Bürgermeisteramt von Ulan Bator wurde der Kongress dieses Jahr dem Thema „Bürgerbeteiligung und Stadtentwicklung“ gewidmet.

Als deutsche Expertin hielt Frau Dr. Eva Lohse, Präsidentin des Deutschen Städtetags a.D. und ehemalige Oberbürgermeisterin der Stadt Ludwigshafen am Rhein, einen Vortrag über die Bürgerbeteiligung in Ludwigshafen beim Neubau der Hochstraße Nord, der wichtigsten Straße der Stadt. Hierbei ging es insbesondere um die Einbindung der Bürger mittels einer informellen Bürgerbeteiligung. Herr Ts. Tulga, Leiter der Agentur für Städtebau und Entwicklung in Ulan Bator, sowie Herr G. Uuganbayar, Abteilungsleiter für Landschaftsplanung und Abfallentsorgung des Bürgermeisteramtes von Ulan Bator, waren die mongolischen Experten, die ihre Erfahrungen mit Formen der Bürgerbeteiligung und derzeitige Planungsvorhaben der Hauptstadt vorstellten.