Seminar

Erfolgreich glänzen: Brillante Vorträge halten!

Seminar des Frauenkollegs Nord

Details

Sie haben etwas zu sagen und wissen, dass Sie es (noch) besser vortragen könnten?

Sie möchten sich um ein Amt bewerben und würden dabei gern so richtig gut aussehen?

Sie möchten Ihren Verband, Verein, Fraktion öffentlich vertreten und dabei eine besonders gute Figur machen?

Wirklich gute, exzellente Reden leben vom Timing, der Dynamik und den Geschichten, die sie erzählen. Der richtige Stand und ein paar Argumente reichen nicht aus, wenn Sie möchten, dass man über Ihre Vorträge spricht. Sie haben bereits Erfahrungen im Bereich der Rhetorik gesammelt und wollen nun Ihre rhetorischen Fähigkeiten ausbauen und vertiefen.

Wenn Sie zukünftig ausgezeichnete, durchchoreographierte Reden halten wollen, ist unser Seminar „Brillante Vorträge und Reden halten“ genau das richtige für Sie.

Hinweis: Bringen Sie bitte eine gut vorbereitete 5 Minuten-Rede und das Outfit mit, in dem Sie diese Rede halten werden. (Falls Sie eine Präsentation unterstützend zeigen wollen, bringen Sie diese bitte auf einem USB-Stick mit.)

Programm

Freitag – 9. Oktober 2015

15.30 Uhr

Anreise / Kaffee und Kuchen

16.00 Uhr

Begrüßung und Vorstellungsrunde

16.30 Uhr

Bestandsaufnahme: Was funktioniert und wo liegen die Probleme?

Sagen Sie uns was Sie schon erfolgreich umsetzen und welche Schwierigkeiten Sie haben. Was exakt möchten Sie verbessern?

18.00 Uhr Abendessen

19.00 Uhr

Was zu einer guten Inszenierung gehört:

Die zehn Gesetze einer hervorragenden Rede

Wir zeigen Ihnen, was Reden erinnerungswürdig macht.

20.30 Uhr

Was zu einer guten Inszenierung gehört: Was das Gehirn liebt

Samstag – 10. Oktober 2015

Bis 9.00 Uhr Frühstück

9.00 Uhr

Warm up - Wie man sich vorbereitet, sich besser fühlt und weiter an Ausstrahlung gewinnt

10.30 Uhr Kaffeepause

11.00 Uhr

Überarbeitung der mitgebrachten Reden

12.30 Uhr Mittagessen

13.30 Uhr

Aufnahme und Auswertung der mitgebrachten Reden Teil 1

Wir überprüfen die Reden nochmals auf Verbesserungsmöglichkeiten und erarbeiten konkrete, umsetzbare Vorschläge,

die als Vorlage für alle Teilnehmer dienen können

15.00 Uhr Kaffeepause

15.30 Uhr

Aufnahme und Auswertung der mitgebrachten Reden Teil 2

17.00 Uhr

Visualisierung

Fünf Do´s und Don´ts - nicht nur Powerpoint

18.30 Uhr Abendessen

19.30 Uhr Übungen

ab 21.00 Uhr

offener Austausch in der Gruppe – eventuell Fortsetzung der Arbeit an individuell im Seminar gesetzten Schwerpunkten

Sonntag – 11. Oktober 2015

Bis 9.00 Uhr Frühstück

9.00 Uhr

Präsentation der Ergebnisse und Auswertung der verbesserten Reden Teil 1

10.30 Uhr Kaffeepause

11.00 Uhr

Wie man eine Standardrede immer wieder aktualisiert und neu wirken lässt

Techniken um mit Standardbausteinen immer wieder neu zu glänzen

12.30 Uhr Abschlussrunde

13.00 Uhr Mittagessen, anschließend Abreise

DIE REFERENTIN

Friederike Galland

Rhetorik- und Kommunikationstrainerin, ehemaliges Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses

SEMINARLEITUNG: Juliane Venohr, Schwerin

Weitere Hinweise

VERANSTALTUNGSORT:

Bildungs– und Tagungszentrum Ostheide Barendorf

Lüneburger Straße 12, 21397 Barendorf

T / F: 04137 8125 –0 / –55

www.bto–barendorf.de, info@bto–barendorf.de

TAGUNGSBEITRAG:

Der Tagungsbeitrag pro Person beträgt 130,00 € (enthält Seminarkosten, Übernachtung, Mahlzeiten, Unterbringung im Einzelzimmer). Eine Teilnahme als Tagesgast ohne Übernachtung ist mit einem Tagungsbeitrag von 60,00 € möglich.

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung versenden wir (i.d.R. per email / bei freien Plätzen) eine Teilnahmebestätigung mit den Rechnungsdaten. Einzelne Leistungen, die nicht in Anspruch genommen werden, können nicht erstattet werden.

RÜCKTRITT:

Sollte Ihnen die Teilnahme trotz einer verbindlichen Anmeldung nicht möglich sein, benachrichtigen Sie uns bitte umgehend schriftlich.

Absagen bis zu 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn sind kostenfrei.

Die Höhe der Stornogebühren beträgt bei Absagen zwischen dem 14. und dem 4. Tag vor Seminarbeginn 50 % des Tagungsbeitrags; bei Absagen ab dem 3. Tag vor Seminarbeginn 100 % des Tagungsbeitrags.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS:

Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Absage von Seminaren aus wichtigem Grund, z. B. bei Referentenausfall, vorbehalten müssen. Bei Seminarabsagen erstatten wir selbstverständlich bereits gezahlte Tagungsbeiträge. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

VERANSTALTER / KONTAKT:

Konrad-Adenauer-Stiftung MV, Dr. Silke Bremer, Arsenalstr. 10, 19053 Schwerin

www.kas.de/mv,

kas-mv@kas.de, T/F: 0385 555 70 5-0/9

■■

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Barendorf, Heimvolkshochschule, Lüneburger Str. 12, Barendorf

Kontakt

Dr. Silke Bremer

Dr

Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern und Leiterin des Politischen Bildungsforums Mecklenburg-Vorpommern

Silke.Bremer@kas.de +49 385 555705-0 +49 385 555705-9