Workshop

Wissenskarawane Mecklenburg-Vorpommern - 9. Staffel

Schüler entdecken den Wissenschafts- und Forschungsstandort Mecklenburg-Vorpommern

Details

Die Wissenskarawane Mecklenburg-Vorpommern richtet sich an interessierte Schülerinnen und Schüler und hat zum Ziel, Mecklenburg-Vorpommern als Hochschul- und Wissenschaftsstandort vorzustellen und zu präsentieren. Die Wissenskarawane bietet eine hervorragende Gelegenheit, vor Ort Chancen und Entwicklungen insbesondere des Wissenschafts- und Technologiesektors des Landes zu entdecken und kennenzulernen.

Es handelt sich um ein gemeinsames Projekt u.a. mit dem Bildungsministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern sowie Sphinx et Agentur für Zeitgeistentwicklung.

P R O G R A M M

- Informationen über Technologie und Wissenschaft in der Region sowie über die Forschungs- und Wissenschaftspolitik M-V's

- Kurze Vorträge, Gespräche und Diskussionen insbesondere mit Wissenschaftlern

- Experimente vor Ort

Das Leibniz-Institut für Atmosphärenphysik

Das Hauptforschungsgebiet des Leibniz-Instituts in Kühlungsborn ist die Atmosphäre bis zu Höhen von ca. 100

km. Die Wissenschaftler beschäftigen sich mit zahlreichen physikalischen Prozessen, die für ein Verständnis des Systems

Erdatmosphäre wesentlich sind, wie z.B. die Kopplung der Schichten durch Wellen, kleinskalige Turbulenz, Mikrophysik

von leuchtenden Nachwolken und Dynamik des globalen Klimas. Die experimentellen Untersuchungen

konzentrieren sich auf Lidars, Radars und Höhenforschungsraketen. Zur Interpretation der Messungen werden

Computermodelle herangezogen.

Wer mehr wissen möchte, sollte den Vormittag im Leibniz-Institut in Kühlungsborn nicht verpassen.


Teilen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Leibniz-Institut für Atmosphärenphysik e.V., Schlossstraße 6, 18225 Kühlungsborn

Kontakt

Dr. Silke Bremer

Dr

Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern und Leiterin des Politischen Bildungsforums Mecklenburg-Vorpommern

Silke.Bremer@kas.de +49 385 555705-0 +49 385 555705-9