Vortrag

Achtung, Respekt und Nächstenliebe gegen Verachtung, Hass und Gewalt

Veranstaltung mit Andacht in Kooperation mit der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.

Details

Monsignore Jürgen Doetsch:

 

In Wilhelmshaven geboren, wuchs Jürgen Doetsch an der Mosel auf. Nach einer kaufmännischen Ausbildung absolvierte er in Neuss berufsbegleitend das Abitur und begann an der Theologischen Fakultät Trier das Studium der Theologie und der Philosophie, welches er an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom fortsetzte. Nach seiner Priesterweihe durch den damaligen Berliner Bischof Joachim Kardinal Meisner in Sant Ignazio in Rom wirkte Doetsch als Kaplan in Neunkirchen (Saar), als Hochschulpfarrer und Mentor in Saarbrücken und als Direktor der Katholischen Akademie in Trier sowie in diversen Bereichen der Trierer Bistumsverwaltung. Seit 2013 ist Jürgen Doetsch Mitarbeiter der Apostolischen Nuntiatur in Berlin.

 

 

Programm

PROGRAMM

 

18.30 Uhr

Musikalische Begrüßung:

saxLUST

 

BEGRÜßUNG

Alexandra Mehnert

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

EINFÜHRUNG

Gerhard Miesterfeldt

Vorsitzender der Auslandsgesellschaft

Sachsen-Anhalt

 

 

18.50 Uhr

REDE

„Achtung, Respekt und Nächstenliebe

gegen Verachtung, Hass und Gewalt“

Monsignore Jürgen Doetsch

 

 

19.30 –20.00 Uhr

Ökumenische Andacht

Stephen-Gerhard Stehli

Monsignore Jürgen Doetsch

 

20.00 Uhr

Get-together mit musikalischer Umrahmung

saxLUST

 

 

Tagungsbüro:

Anja Gutsche

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

Franckestr. 1, 39104 Magdeburg

Tel.: 0391-520887101

Fax: 0391-520887121

e-mail: anja.gutsche@kas.de

www.kas.de/sachsen-anhalt

www.facebook.com/kas.sachsenanhalt

 

Organisation/Tagungsleitung:

Alexandra Mehnert

Leiterin Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., 

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

 

Tagungsaasistenz:

Holger Doetsch

Michael Otto

 

 

                     Organisatorisches/Anmeldung

Wir bitten um verbindliche Anmeldung – per Antwortformular (Post/Online), Telefon, Fax oder E-Mail. Sie gilt als angenommen, wenn Sie keine Absage erhalten. Es wird kein Tagungsbeitrag erhoben.

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial von den Teilnehmern zeitlich unbegrenzt für online und print erstellte Veranstaltungsberichte, Jahresberichte, Jahresprogramme und Einladungen durch die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden darf. Sollten Sie nicht einverstanden sein, bitten wir um kurze Information vor Ort.

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung verarbeitet. Ihre Daten werden im Rahmen unserer Veranstaltungsorganisation genutzt. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu. Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie unter www.kas.de einsehen.

Fahrtkosten können nicht erstattet werden. Sollte es vorkommen, dass wir die Veranstaltung räumlich und/oder zeitlich verlegen oder absagen müssen, benachrichtigen wir Sie umgehend. Weitere Ansprüche aufgrund einer Veranstaltungsabsage oder -verlegung bestehen ausdrücklich nicht.

Rückmeldungen/Feedback: Anregungen, Lob und Kritik können Sie gerne an die Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt richten unter alexandra.mehnert@kas.de oder an feedback-pb@kas.de.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Ratswaage Hotel Magdeburg, Ratswaageplatz 1-4, 39104 Magdeburg

Referenten

  • Monsignore Jürgen Doetsch
    • Gerhard Miesterfeldt
      • Band saxLUST
        • Holger Doetsch
          • Alexandra Mehnert