Fotowettbewerb

Stolz auf Sachsen

Mehr als die Dresdner Frauenkirche, die Sächsische Schweiz und Meißner Porzellan? Wie sehr hat sich der Freistaat seit der Friedlichen Revolution und der deutschen Einheit verändert? Sie können noch bis zum 15.02.19 Bilder einsenden!

Jetzt lesen

Rückblick auf den 9. Demokratiekongress

"Helden des Alltags - Alltag der Helden"

Am 22. November 2018 fand der 9. Demokratiekongress statt. Im Fokus stand dieses Mal, wie durch gemeinsames Handeln der Zusammenhalt wächst. Wer die Veranstaltung Revue passieren lassen will kann sich hier den Veranstaltungsbericht ansehen.

Jetzt lesen

Demokratie ist direkt?

Demokratie ist...?

Am 23. und 24.01.19 geht unsere Demokartiereihe mit der Frage "Demokratie ist direkt?" in Freiberg und Riesa weiter. Immer häufiger kommen aus den verschiedensten politischen Richtungen Forderungen nach mehr direkter Demokratie. Über Umfang oder Ausgestaltung dieser Prozesse hört man dagegen weniger. Kann direkte Demokratie in unserem repräsentativen System funktionieren? Welche Formen existieren schon und wie gut funktionieren sie? Diese und weitere Fragen mit dem Experten zu diskutieren sind alle interessierten Menschen herzlich eingeladen.

Jetzt lesen

Demokratie ist Kompromiss?

Demokratie ist...?

Am Freitag, dem 25. Januar 2019 um 19.30 Uhr laden wir zur Weiterführung der Veranstaltungsreihe „Demokratie ist…?“ in die Christian-Weise-Bibliothek in Zittau ein. Im Mittelpunkt steht das Thema des Kompromisses in der Demokratie. Nicht nur im Alltag, sondern auch in der politischen Arbeit müssen ständig Kompromisse eingegangen werden, um Ziele zu erreichen. Der Kompromiss hat aber einen schlechten Ruf. Überzeugungen und Positionen können nur teilweise oder gar nicht zur Geltung kommen. Doch was wäre die Demokratie ohne Kompromisse? Diskutieren Sie mit!

Jetzt lesen

Im Rahmen der Reihe "Lebenswerte Stadt - Lebenswerte Umwelt?"

Stadt ohne Müll – Visionen und Möglichkeiten

Nach unseren erfolgreichen Veranstaltungen über Wasser und Stadtgrün geht die Umweltreihe im neuen Jahr in die zweite Runde. Am 31.01.19 hören wir im Haus der Kirche Dresden von zwei Experten alles zum Thema Müllverwertung und Recycling und sind gespannt auf das anschließende Gespräch.

Jetzt lesen

Schülergipfel des Stadtschülerrats zur Dresdner Erinnerungskultur und ihrer Zukunft

Dresden eine geteilte Stadt?

Am 8. Februar 2019 von 9 bis 14.30 Uhr findet im Hygienemuseum Dresden der Schülergipfel des SSR Dresden statt. Anlässlich der Gedenkwoche zu den Bombenangriffen auf Dresden am 13. Februar unter dem Motto „Geteilte Geschichte – Gemeinsame Zukunft“ soll diskutiert werden. Alle interessierten Schüler können sich dazu anmelden und sind herzlich eingeladen!

Jetzt lesen

Willkommen

Politische Bildung stellt eine zentrale Aufgabe der Konrad-Adenauer-Stiftung dar. Mit unserem Programm wollen wir politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger ansprechen. Die regionale Verankerung der Adenauer-Stiftung hat Tradition. Das Politische Bildungsforum Sachsen besteht seit 1990 und ist das älteste in den neuen Bundesländern.
Mehr über uns