Fotowettbewerb

Stolz auf Sachsen

Mehr als die Dresdner Frauenkirche, die Sächsische Schweiz und Meißner Porzellan? Wie sehr hat sich der Freistaat seit der Friedlichen Revolution und der deutschen Einheit verändert?

Jetzt lesen

9. Demokratiekongress

Helden des Alltags - Alltag der Helden

Am 22. November 2018 findet im Kongresszentrum Dresden der 9. Demokratiekongress statt. Im Fokus steht dieses Mal, wie durch gemeinsames Handeln der Zusammenhalt wächst.

Jetzt lesen

StreitBar: Demokratie - ein Konzept mit Zukunft?

Kommen Sie mit uns und unseren Referenten über aktuelle Fragen aus Politik und Gesellschaft ins Gespräch. Lassen Sie uns gemeinsam über unsere Demokratie und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserem Land nachdenken und diskutieren. Das Team des politischen Bildungsforums wird sich am Freitag, dem 16. November 2018 von 10.00-13.00 Uhr auf dem Riesaer Rathausplatz ihren Fragen stellen. Wir hoffen damit einen Impuls für die Diskussionskultur in Riesa geben zu können.

Im Rahmen der Reihe: "1968: Getrennte Vergangenheit - Gemeinsame Zukunft"

„Müssen wir schon wieder spielen, was wir wollen?“ Die pädagogischen Hinterlassenschaften der 68er

Am 13. November 2018 findet um 19 Uhr im Stadtmuseum Dresen die nächste Veranstlatung in der Reihne rund um das Jahr 1968 statt. Diesmal hält Josef Kraus, Ehemaliger Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, einen Vortrag, und beantwortet danach Fragen. Er wird vor allem die pädagogischen Hinterlassenschaften der 68er beleuchtet.

Jetzt lesen

Kommunalpolitischer Abend in Bautzen

Bürger erreichen und Dialog fördern

Mit der Kommunikationstrainerin Ute Hein sollen an einem Abend die direkte Ansprache von Bürgern und die erfolgreiche Darstellung in der Öffentlichkeit vermittelt und trainiert werden.

Jetzt lesen

Im Rahmen des Projekts "Vernetzte Wirklichkeiten in Zeiten der Spezialisierung"

"Die Macht der Täter brechen!" Zum Umgang mit sexueller Gewalt in unserer Gesellschaft

Mehr als zehn Prozent der über 14-jährigen Deutschen geben an, schon einmal missbraucht worden zu sein. Das ist ein Notstand! Nehmen wir die sexuelle Gewalt und das Leid um uns herum überhaupt wahr? Wie gehen wir damit um und welche Handlungsmöglichkeiten gibt es? Was ist zu tun, um Kinder und Jugendliche in unserer Gesellschaft besser zu schützen?

Willkommen

Politische Bildung stellt eine zentrale Aufgabe der Konrad-Adenauer-Stiftung dar. Mit unserem Programm wollen wir politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger ansprechen. Die regionale Verankerung der Adenauer-Stiftung hat Tradition. Das Politische Bildungsforum Sachsen besteht seit 1990 und ist das älteste in den neuen Bundesländern.
Mehr über uns