Seminar

Auftrag Demokratie!

Grundlagen für das Schreiben von Reden in der Kommunalpolitik

Details

Konzentration beim Reden schreiben
Konzentration beim Reden schreiben

Das Schreiben von Reden ist alles andere als einfach! Die Vorbereitung spielt eine enorme Bedeutung. Generell handelt es sich, wie bei vielen anderen Dingen, auch hierbei um eine Technik, die erlernbar ist. Dr. Johannes Schulz, Politikwissenschaftler aus Dresden, wird grundlegende Kompetenzen vermitteln, um im Anschluss daran die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst eine Rede formulieren zu lassen. Mit ein wenig Übung kann das Redenschreiben gelingen.

Anmelden können Sie sich mit einem Klick auf die Online Anmeldung.


Der Teilnahmebeitrag liegt bei 30 € (inkl. Imbiss) für das Seminar.

​​​​​

Bitte melden Sie Sich bei uns, Sie erhalten dann die verbindlichen Anmeldeunterlagen.
Die Veranstaltung wird ggf. multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf.

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung verarbeitet. Ihre Daten werden im Rahmen unserer Veranstaltungsorganisation genutzt. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu.

Programm

10.00 Uhr Begrüßung und Einführung

Lina Berends, Konrad-Adenauer-Stiftung

10.10 - 12.30 Uhr Politische Rhetorik: Einführung in das Schreiben von Reden

Dr. Johannes Schulz, Politikwissenschaftler Dresden

 

12.30 - 13.30 Mittagsimbiss

​​​​​​​​​​​​​​Gemeinsamer Imbiss und Austausch

13.30 - 14.30 Schreiben einer Rede - Individuelle Vorbereitung

​​​​​​​​​​​​​​Schreiben einer Rede - Individuelle Vorbereitung auf die Übung

14.30 - 16.00 Uhr Reden schrieben für die Kommunalpolitik - Übung und Auswertung

​​​​​​​Dr. Johannes Schulz, Politikwissenschaftler Dresden

Teilen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Königstr. 23, 01097 Dresden

Referenten

Dr. Johannes Schulz
Kontakt

Lina Berends

Linda Berends

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

lina.berends@kas.de +49 351 56344615 +49 351 563446-10