KAS-Veranstaltungen

Seminar

Auf den Spuren Konrad Adenauers am Comer See

Stationen des politischen Lebensweges des ersten Bundeskanzlers
Der Comer See hat Dichter, Schriftsteller, Musiker und Künstler ebenso in seinen Bann gezogen wie Fürsten, Könige und Politiker. Seine malerischen Ortschaften mit den vielen Villen und Palästen zeugen davon. Seit 1959 verbrachte Konrad Adenauer viele Urlaube in der hoch über dem See gelegenen Villa la Collina. Von hier aus gestaltete Adenauer auch deutsche Politik. In der Villa empfing er u.a. die Minister Richard Stücklen, Heinrich von Brentano, Theodor Blank und Franz-Josef Strauß. Die Villa wurde zu einer Art „Ersatzkanzleramt“ – regiert wurde per Telefon und Telex. An diesem historischen Ort können Sie sich über die Arbeit und das Leben des ersten Bundeskanzlers informieren.

Seminar

30 Jahre Friedliche Revolution

Was war, was ist, was bleibt?
Am 9. November 1989 fiel die Mauer. In den Monaten zuvor waren Zehntausende DDR-Bürger geflohen. Hunderttausende hatten auf den Straßen der DDR für Meinungs-, Presse- und Reisefreiheit, für freie Wahlen und für das Ende der SED-Diktatur demonstriert.

Seminar

Macht und Konsens

Zur Zukunft der Volksparteien
Hat sich Konzept der Volksparteien überlebt? Beispiele aus Europa gibt es genug, populistische Bewegungen haben überall Zulauf, die Parteienlandschaft zerfasert.

Seminar

Nähe und Distanz

Grundlagen der Beziehungen zwischen dem Staat Israel und der Bundesrepublik Deutschland
Während sich in Israels Nachbarstaaten Umwälzungen ereignet haben, die auf unterschiedliche Weise bewertet werden, hat sich die Tonlage des Meinungsaustausches zwischen der Europäischen Union und dem Staat Israel verändert.

Seminar

Etablierte Parteien versus Populismus

Nachdem in Europa schon seit geraumer Zeit populistische Parteien auf dem Vormarsch sind, scheint dieser Trend mit der AfD auch in Deutschland angekommen. Wie können und solltenetablierte demokratische Parteien darauf reagieren?

Studien- und Informationsprogramm

Die EU nach dem Brexit

Durch den Binnenmarkt und die gemeinsame Währung ist Europa der Aufstieg in die erste Liga der Weltwirtschaft gelungen. Wie muss sich Europa nach dem Brexit aufstellen, um seine Rolle zu sichern?

Seminar

Aktuelle Sicherheitsfragen für Europa und Deutschland

Die Entwicklungen der letzten Jahre haben Europa und Deutschland mit bisher nicht gekannten sicherheitspolitischen Herausforderungen konfrontiert. Wie sind diese einzuordnen? Wie kann reagiert werden?

Seminar

Auf den Spuren Konrad Adenauers -

Leben und Lebensleistung. Seminar zum 50. Todestag
Vor 50 Jahren verstarb der erste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschlands. Das Seminar informiert über sein Leben und wirken und würdigt die Lebensleistung des großen deutschen Politikers.

Seminar

Die Zukunft von Glaube, Religion und Politik in Deutschland

Konrad Adenauer konnte noch von einem selbstverständlichen und kreativen Miteinander von Kirchen und Politik ausgehen. Dies hat sich verändert. Neben gut funktionierender Routine prägen „Debatten“ und „Skandale“ dasöffentliche Bild. Das hat Folgen.

Studien- und Informationsprogramm

Zusammenhalt stärken: Bedeutung und Zukunft der aktiven Bürgergesellschaft

Diese Studienreise bietet die Gelegenheit zur Diskussion mit ausgewiesenen Experten in einem historischen Ambiente.

Seminar

Auf den Spuren Konrad Adenauers in Cadenabbia:

Deutschland im 20. Jahrhundert
Konrad Adenauer prägte die junge Bundesrepublik und ihre Stellung im Europa der Nachkriegszeit. Informationen zum seinem Leben und Wirken und die Beziehungen zwischen Deutschland und Italien sind Inhalte des Seminars.

Seminar

Digitalisierung und Wohlstand -

Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung
Die umfassende Digitalisierung in fast allen Lebensbereichen muss als eine Revolution begriffen werden, der wir uns alle stellen müssen. Das Seminar wird die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Chancen dieser Entwicklung hervorheben.