Chhay Lim

Programmmanager

Lim Chhay ist seit kurzem Programmmanager für außenpolitische Projekte bei der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kambodscha (KAS). Er ist seit 2020 bei der KAS Kambodscha tätig, wo er zuvor als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Programmbeauftragter tätig war. Im Jahr 2020 schloss er sein Studium der Internationalen Studien an der Königlichen Universität Phnom Penh mit einem Bachelor of Arts ab. In seiner Abschlussarbeit befasste er sich mit dem strategischen Wettbewerb zwischen den USA und China und der Außenpolitik Kambodschas.
 
Lim Chhay diente als Assistent und Dolmetscher des Sprechers der königlichen Regierung und arbeitete später beim Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) als Verantwortlicher für Kommunikation und Wissensmanagement in der Abteilung Politik und Innovation. Er wurde von der Universität Peking zum Vertreter der ASEAN-Delegation beim China-ASEAN-Jugendgipfel 2021 ernannt und erhielt von der chinesischen Universität für Auswärtige Angelegenheiten eine Auszeichnung als bester Delegierter und beste Delegation im Jahr 2019.

联系

chhay.lim@kas.de +855 87 880 997

Standorte

Abteilung

出版物