活动情况介绍

Alle Wege führen nach Rom!

Auslandsseminar der Stipendiaten der Begabtenförderung zum Thema "Gerechte Nahrungsmittel" in Italien

Stipendiaten der Begabtenförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung haben zum Thema "Gerechte Nahrungsmittel" an einem Seminar in Rom teilgenommen. Das Seminar wurde von Dieter Krimphove, Vertrauensdozent Paderborn, und Muriel Schmitz, Leiterin Referat Westfalen- Hessen, Begabtenförderung und Kultur/ Studienförderung, geleitet und vor Ort betreut.

Inhaltlich ging es nicht nur um Pizza, Pasta und Gelato, sondern es wurden vielmehr die in Rom ansässigen UN-Organisationen FAO, IFAD und WFP besucht. Höhepunkt des Seminars war des Treffen mit dem Botschafter der Ständigen Vertretung Deutschlands bei den Vereinten Nationen, Dr. Hinrich Thölken, der angeregt mit den Stipendiaten über die wichtigsten Themen diskutierte. So wurde über Ernährungssicherung, Landwirtschaft, nachhaltige Entwicklung sowie humanitäre- und Nahrungsmittelhilfe gesprochen. Die Ständige Vertretung ist das deutsche Bindeglied zur Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation FAO, dem Welternährungsprogramm WFP und dem Internationalen Fonds für ländliche Entwicklung IFAD. Angesichts eines wachsenden Bedarfs an Nahrungsmitteln weltweit und den zunehmenden Folgen von Klimawandel, Landdegradation und Übernutzung natürlicher Ressourcen sieht sich die internationale Gemeinschaft und damit auch Deutschland als ein besonders engagierter globaler Akteur mit sehr großen Herausforderungen konfrontiert. Im Rahmen des Seminars wurde auch das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung, unter der Leitung von Caroline Kanter, besucht. Hier hatten die Stipendiaten Zeit, die Arbeit der Stiftung vor Ort kennen zu lernen und über mögliche Berufsperspektiven zu sprechen.

关于这个系列

德国康拉德•阿登纳基金会、它的培训机构、教育中心和其国外代表处每年举办数千个不同主题的活动。关于重要国际会议、大事活动、专题讨论会等等的报道我们及时且独家的公布在我们的网页www.kas.de。在这里您除了可看到内容摘要之外,还可看到额外的材料,例如照片、演讲稿、影片或录音。

订购信息

erscheinungsort

Berlin Deutschland