活动情况介绍

Bolivianische Politiker auf Informationstour in Deutschland

Peter J. Hewer
Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung besuchten vom 5. bis 12. September fünf bolivianische Politikerinnen und Politiker die Bundesrepublik Deutschland, um sich Einblicke in den Föderalismus sowie die deutschen Erfahrungen mit Koalitionsregierungen zu verschaffen. Ein wichtiges Anliegen war es aber auch, deutsche Politiker und Interessierte über die politische Situation in ihrem Land zu informieren.

http://www.kas.de/upload/bilder/2010/VA/100923_bolivien.jpg

Stationen der Reise waren Rheinland-Pfalz, das Saarland und Berlin. Dabei kam es u.a. zu ausführlichen Begegnungen mit den MdBs Bernhard Kaster und Patrick Schnieder, die kurz zuvor im Rahmen der Partnerschaft des Bistums Trier mit der katholischen Kirche Boliviens das Andenland besucht hatten und nun den südamerikanischen Gästen in ihren Wahlkreisen Trier und Wittlich die wichtigsten Aspekte der kommunalen Selbstverwaltung anschaulich machten. In Saarbrücken, der zweiten Etappe der Reise, standen die Erfahrungen mit der seit den letzten Landtagswahlen dort regierenden „Jamaika-Koalition“ im Mittelpunkt der Gespräche. Hierüber diskutierten die südamerikanischen Politiker mit dem CDU-Fraktionsvorsitzenden Klaus Meiser, der Parl. Geschäftsführerin von Bündnis 90/Die Grünen, Claudia Willger-Lambert sowie dem Chef der Staatskanzlei, Minister Karl Rauber (Foto, 4.von links). Eine kleine Rundfahrt durch das deutsch-französische Grenzgebiet mit seiner wechselvollen Geschichte rundete den Kurzbesuch im Saarland ab.

http://www.kas.de/upload/bilder/2010/VA/100923_bolivien_wah.jpg

Seinen Abschluss fand der Informationsbesuch in Berlin. Hier hatten die Politiker verschiedene Gelegenheiten, ausführlich über die schwierige politische Situation in ihrem Land – etwa im Rahmen einer Expertenrunde in der KAS, einer Begegnung mit dem stellv. KAS-Generalsekretär, Dr. Gerhard Wahlers, sowie bei Besuchen im Auswärtigen Amt und im Journalistenclub des Axel-Springer-Verlages - zu berichten.

Bei ihrer Abreise zeigten sich Delegationsmitglieder tief beeindruckt von der ihnen allerorts entgegengebrachten Gastfreundschaft und dem großen Interesse an der Entwicklung in ihrem doch sehr weit von Deutschland entfernt liegenden Heimatlandes.

关于这个系列

德国康拉德•阿登纳基金会、它的培训机构、教育中心和其国外代表处每年举办数千个不同主题的活动。关于重要国际会议、大事活动、专题讨论会等等的报道我们及时且独家的公布在我们的网页www.kas.de。在这里您除了可看到内容摘要之外,还可看到额外的材料,例如照片、演讲稿、影片或录音。

订购信息

erscheinungsort

Berlin Deutschland