活动情况介绍

Bundespräsident a.D. Roman Herzog empfängt Delegation hochrangiger Juristen

Die Juristen halten sich zur Zeit auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung zu einer 10-tägigen Studienreise zum Thema „Gewaltenteilung, richterliche Unabhängigkeit, richterliche Berufsethik“ in Deutschland auf. Am 1. Juni 2007 wurde die Gruppe von Bundespräsident a.D. Roman Herzog an dessen Wohnsitz auf Schloss Jagsthausen zu einem 2-stündigen Gespräch mit anschließendem Abendessen empfangen.

http://www.kas.de/upload/bilder/2007_VA_Bilder/070604_herzog_370.jpg

Jan Woischnik (Koordinator Rechtsstaatsprogramme, KAS), Chief Justice Peter Shivute (Präsident des Obersten Gerichtshofs, Namibia), Helmut Kitschenberg, Bundespräsident a.D. Roman Herzog, Viorica Costiniu (Präsidentin des Richterbundes, Rumänien), Param Cumaraswamy (ehem. UN-Sonderbeauftragter für die Unabhängigkeit der Justiz, Malaysia), Eduardo Rodríguez Veltze (ehem. Staatspräsident, ehem. Präsident des Obersten Gerichtshofs, Bolivien) - von links nach rechts

Dabei ging es u.a. um die deutsche Verfassungsgerichtsbarkeit, um Fragen der Richterwahl sowie um die Entwicklung der richterlichen Unabhängigkeit in Deutschland seit 1945. Von Seiten der Stiftung nahm u.a. Generalsekretär Wilhelm Staudacher teil. Weitere Termine fanden u.a. statt im Bundeskanzleramt, im Bundesjustizministerium, im Bundestag, im Bundesverfassungsgericht sowie im Max-Planck-Institut Heidelberg.

联系人

Markus Rosenberger

Markus Rosenberger bild

Leiter Arbeitsstab Standortverlagerung / Leiter Personal Inland

Markus.Rosenberger@kas.de +49 30 26996- 3664 +49 30 26996-53664

关于这个系列

德国康拉德•阿登纳基金会、它的培训机构、教育中心和其国外代表处每年举办数千个不同主题的活动。关于重要国际会议、大事活动、专题讨论会等等的报道我们及时且独家的公布在我们的网页www.kas.de。在这里您除了可看到内容摘要之外,还可看到额外的材料,例如照片、演讲稿、影片或录音。

订购信息

erscheinungsort

Berlin Deutschland