活动情况介绍

Die Planung der Schrumpfung

Strategien und Instrumente für einen Umbau im Kommunalen Bereich

In den neuen Bundesländern hat schon vor einigen Jahren eine Entwicklung begonnen, die jetzt auch westliche Kommunen und Regionen erreicht. Schrumpfende Bevölkerungszahlen, sich entleerende Dörfer, brachfallende Flächen in vielen Städten, überdimensionierte Infrastruktur bzw. unrentable Infrastrukturplanungen, um nur einige Aspekte zu nennen. Wie können Kommunen mit diesen Herausforderungen umgehen? Gibt es bereits gute Praxisbeispiele?

Das war die Ausgangssituation für ein Seminar, zu dem sich Bürgermeister, Kommunalpolitiker/innen und Planungsexperten aus Wirtschaft und Verwaltung im Bildungszentrum Schloss Eichholz versammelten.

Zum Einstieg wurde das Regelinstrumentarium zum Stadtumbau des Baugesetzbuches erläutert, das 2002 für den Aufbau Ost und 2004 ergänzend für den Aufbau West geschaffen wurde. Schwerpunkte sind dabei der Stadtrückbau aufgrund gesunkener Nachfrage nach Immobilien, die Stabilisierung der Wohnungswirtschaft, die Rettung der Innenstädte durch Rückbau von außen nach innen, der geordnete Umbau von Problembeständen und die Sicherung der Sozialverträglichkeit z.B. durch Quartiersmanagement.

In einem gemeinsamen Workshop erstellte die Gruppe eine „Mind-Map“ zur Planung von Umgestaltungskonzepten in der eigenen Gemeinde.

Der zweite Tag galt der ausführlichen Erörterung von Handlungsstrategien zur Mobilisierung und Einbindung der Stadtgesellschaft in unvermeidliche Rückbauprozesse mit vielen Praxisbeispielen aus der Gemeinde Altena.

联系人

Dipl.-Ing. Ursula Gründler

关于这个系列

德国康拉德•阿登纳基金会、它的培训机构、教育中心和其国外代表处每年举办数千个不同主题的活动。关于重要国际会议、大事活动、专题讨论会等等的报道我们及时且独家的公布在我们的网页www.kas.de。在这里您除了可看到内容摘要之外,还可看到额外的材料,例如照片、演讲稿、影片或录音。

订购信息

erscheinungsort

Berlin Deutschland