Gewalt in der jordanischen Gesellschaft – Gründe und Lösungsansätze

Während der letzten Jahre erlebte Jordanien einen signifikanten Anstieg gesellschaftlicher Gewalt, welche von Vandalismus über Schießereien bis hin zu Mord reicht. Um diesem gefährlichen Missstand zu begegnen organisierte die KAS Amman zusammen mit der Non-Profit-Organisation Action on Societal Violenc – KAFA am 28. September 2013 ein Seminar, welches die Ursachen dieser Gewalt aus unterschiedlichen Perspektiven diskutierte und anschließend praktische Lösungsansätze erarbeitete. mehr…

Internationale Konferenz am Toten Meer

Europa, die Levante und die Golf-Staaten - Chancen für Kooperation im Dreiklang

Kurz vor Weihnachten diskutierten auf Einladung der KAS Akademiker, Experten und Entscheidungsträger aus den drei Regionen während einer mehrtägigen Fachkonferenz am Toten Meer die interregionalen Schwerpunktthemen des Nahen und Mittleren Ostens. mehr…

Delegation-Jordanien

Jordanische Delegation spricht über die Krise in der arabischen Welt

Eine sechsköpfige jordanische Delegation besuchte eine Woche lang, unter der Leitung von Dr. Otmar Oehring (KAS Amman), verschiedene Städte Deutschlands und führte Gespräche mit politischen Mandatsträgern und zahlreichen Experten. Themen waren vor allem die politischen Veränderungen in der Region, insbesondere mit Blick auf den syrischen Bürgerkrieg und seinen Auswirkungen auf Jordanien und die Region sowie die deutsche Rolle im Nahen Osten.


Willkommen

Willkommen auf den Seiten des Auslandsbüros Amman der Konrad-Adenauer-Stiftung. Im Einsatz für Demokratie, Freiheit und Gerechtigkeit ist die Konrad-Adenauer-Stiftung in Amman bereits seit über 25 Jahren tätig. Wir laden Sie ein, sich über die Ziele und Maßnahmen der KAS und ihrer Partner zu informieren.

mehr…


Publikationen

Europa, die Levante und die Golf-Staaten - Chancen für Kooperation im Dreiklang

Strategische Interessen im Nahen Osten neu überdacht

Kurz vor Weihnachten diskutierten auf Einladung der KAS Akademiker, Experten und Entscheidungsträger aus den drei Regionen während einer mehrtägigen Fachkonferenz am Toten Meer die interregionalen Schwerpunktthemen des Nahen und [...] mehr…

“Gewalt in der jordanischen Gesellschaft – Gründe und Lösungsansätze”

Während der letzten Jahre erlebte Jordanien einen signifikanten Anstieg gesellschaftlicher Gewalt, welche von Vandalismus über Schießereien bis hin zu Mord reicht. Um diesem gefährlichen Missstand zu begegnen organisierte die KAS [...] mehr…

Der Arabische Frühling und seine Auswirkungen auf die Medien

Im Zuge des Arabischen Frühlings erlebte die Region eine Welle des Optimismus und der Hoffnung auf eine freiere Medienlandschaft. Meinungsfreiheit ist ein fundamentales Recht und essentiell für die Erlangung anderer [...] mehr…

Alle Publikationen ›

Kontakt ›

Konrad-Adenauer-Stiftung

Auslandsbüro Jordanien

23, Isma'eel Haqqi Abdoh Street
Sweifieh
Amman 1
Jordanien
Tel. +962-6 592 97 77
Fax +962-6 593 30 87