Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Fachkonferenz

Jordanien in einem sich wandelnden regionalen und internationalen Umfeld

Auf dieser Konferenz sprechen hochrangige jordanische Politiker und Analysten sowie internationale Experten. Die Veranstaltung wird zusammen mit dem Al Quds Center for Political Studies organisiert.

Fachkonferenz

Frauen in der Sicherheitspolitik

Panel

The Secretary General of the Jordanian Foreign Ministry discusses with representatives from the UAE and Iran.

Workshop

Journalistenakademie: Interviews und Körpersprache

In diesem Workshop lernten 8 Teilnehmer von der bekannten Journalistin Aroub Soubh wie man Interviews durchführt und auf Körpersprache achtet.

Workshop

Jugendakademie: Medien für politische Parteien

Diese Veranstaltung wird zusammen mit dem Al Quds Center for Political Studies organisiert.

Workshop

Unterstützung angehender Entrepreneurs: Einführung in das Produktmarketing

Das KAS Jordanien Büro organisiert zusammen mit Leaders of Tomorrow und SouqFann einen Workshop zum Thema "Einführung in das Produktmarketing", der angehende Entrepreneurs unterstützen soll.

Workshop

Satire Workshop: Stand-up und Sketch Writing

Dieser Workshop wird zusammen mit dem Amman Comedy Club durchgeführt.

Diskussion

ausgebucht

Wandel der US-Jordanien Beziehungen

Das KAS Jordanien Büro veranstaltet einen Dinnerempfang mit Diskussion zum Thema "Wandel der US-Jordanien Beziehungen". Die Redner sind Dr. Curtis Ryan, Professor an der Appalachian State University, und Oraib Rantawi, Direktor des Al Quds Center for Political Studies.

Workshop

Seminar

Jugendakademie: Juristische Rahmenbedingungen der Parteiarbeit

Dieses Seminar wird zusammen mit dem Al Quds Center for Political Studies organisiert.

Seminar

Außenpolitik und Konfliktklösung

Dieses Seminar, welches sich an die Jugend in politischen Parteien richtet, wird zusammen mit dem Al Quds Center for Political Studies organisiert.

Jordanien als regionaler Vermittler?

Pragmatischer Akteur inmitten regionaler Umwälzungen

Jordanien befindet sich als Anker der Stabilität und als bedeutender Partner des Westens inmitten einer von Konflikten gezeichneten Region. Welchen Verlauf nehmen die Konflikte und welche Auswirkungen ergeben sich hieraus für die Zukunft der jordanischen Beziehungen zu seinen Nachbarstaaten? Welche Rolle kann Jordanien künftig in der Region einnehmen? Hierzu fand in Amman vom 04. bis zum 06. November 2017 eine regionale Konferenz in Kooperation mit dem Al-Quds Center for Political Studies statt.

Treffen mit HRH Prince El Hassan bin Talal

KAS Sachsen in Amman

Im Rahmen einer Studienreise, geleitet von Dr. Klose, Landesbeauftragter für Sachsen der KAS, fand ein Treffen mit mehreren hochrangigen Politikern statt.

Eröffnung der Deutschen Woche: KAS präsentiert den „Wahl-o-Mat“

EVENT REPORT

Eröffnung der Deutschen Woche im Jordan Museum

Opening of the German week: KAS presents the “Wahl-o-Mat”

EVENT REPORT

Opening of the German Week at the Jordan Museum

Welcome reception of Dr. Annette Ranko

EVENT REPORT

New Resident Representative hosts welcome reception

Dialogue program for politically engaged youth from Jordan in Berlin from the 9th to 15th of July 2017

Civil Society Program KAS Jordan

Studien- und Dialogprogramm für politisch engagierte Nachwuchskräfte aus Jordanien vom 09. bis 15. Juli 2017 in Berlin

"Political activism of young people is empowered in Germany, while it is restricted in Jordan. But the extent of young people’s political interest in Jordan seems to be much higher than in Germany.”Mit diesem Zitat beendete eine Gruppe politisch engagierter Nachwuchskräfte aus Jordanien das Studien- und Dialogprogramm vergangene Woche in Berlin.

Sicherheitsherausforderungen im Nahen Osten

Jordanische Militärs bei der KAS

Das „Royal Jordanian National Defense College“ (RJNDC) besuchte am 30. März 2017 die Konrad-Adenauer-Stiftung als Teil einer Studienreise in Deutschland im Rahmen ihres Offizierslehrganges in Kooperation mit dem Bundesministerium für Verteidigung.

T20 Task Force on Forced Migration (TFFM)

Im Vorfeld zum diesjährigen G20-Treffen in Hamburg fanden zwei Treffen der „Task Force on Forced Migration“ (TFFM) statt, um evidenzbasierte Handlungsempfehlungen für globale Lösungen in den Bereichen Finanzierung, Verteilung, Bildung und (Arbeitsmarkt-)Integration von Flüchtlingen zu entwickeln. Im Rahmen der TFFM fand dabei vom 14. bis 16. Februar 2017 eine Veranstaltung in Amman, Jordanien statt. Die Konrad-Adenauer-Stiftung nahm daran mit Vertretern der Auslandbüros Jordanien und Syrien/ Irak teil.

Policy Mechanisms of Ministries Working with International Organizations

On 27 February 2017, the Ministry of Social Development and KAS Jordan Office held a pilot workshop entitled, “Policy Mechanisms of Ministries Working with Foreign Organizations” to communicate best practice examples of registration, residency and work permit procedures for employees, and foreign funding applications, with the benefit of less obstructive bureaucracy as a consequence. The session helped close the procedural knowledge gap.