Workshop
Ausgebucht

Die digitale Welt bewegen

Warum Europa seine intelligente Mobliätsrevolution nicht verpassen sollte

Das dritte Mobilitätspaket der Europäischen Kommission vom Mai 2018 hat einen starken digitalen Fußabdruck. Europäische Bürger und Unternehmen profitieren von digitalen Technologien.

Details

Das dritte Mobilitätspaket der Europäischen Kommission vom Mai 2018 hat einen starken digitalen Fußabdruck. Europäische Bürger und Unternehmen profitieren von digitalen Technologien wie Telematik, 5G, intelligenten Verkehrsmanagementsystemen, fortschrittlicher Fahrassistenz und autonomem Fahren. Der vierte Workshop von "Think Digital!" 2018 wird sich auf das Thema digitale Zukunft der europäischen Mobilität konzentrieren. Inwieweit können moderne digitale Technologien helfen, Herausforderungen wie Staus, Verkehrsunfälle und Umweltverschmutzung zu bewältigen? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen sollten vorhanden sein, um Finanzmittel und Investitionen in digitale Infrastrukturen und Technologien zu fördern? Können diese Lösungen uns sogar dabei helfen, größere Probleme wie die globale Erwärmung anzugehen? Wir begrüßen Henna Virkkunen (Mitglied des Europäischen Parlaments), Anton Kathrein (CEO, Kathrein SE) und Marcus Zwick (Leiter Innovative Mobility Solutions, Siemens Mobility).

Wie wird unsere digitale Zukunft aussehen? 2018 werden sich das Europabüro der Konrad-Adenauer-Stiftung, der ZVEI, Google und Siemens in einer politischen Veranstaltungsreihe dieser Frage widmen. Unter dem Slogan "Think Digital!" kommen Vertreter der Europäischen Institutionen, Think Tanks, Forschungseinrichtungen, Zivilgesellschaft und Privatwirtschaft zusammen, um mögliche Strukturen unserer digitalen Zukunft zu erörtern.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Representation of the State of Baden-Württemberg to the EU

Referenten

  • Henna Virkkunen
    • Member of the European Parliament
  • Anton Kathrein
    • CEO
    • Katherine SE
  • Marcus Zwick
    • Head of Innovative Mobility Solutions
    • Siemens Mobility.
Kontakt

Mathias Koch

Mathias Koch bild

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Europabüro Brüssel

mathias.koch@kas.de +32 2 66931-53 +32 2 66931-62
Think Digital

Themen

Bereitgestellt von

Europabüro Brüssel