Veranstaltungsberichte

20 Jahre Mauerfall - Stand und Perspektiven der ostdeutschen Länder im europäischen Einigungsprozess

Am 15. Oktober 2009 lud das Europabüro der Konrad-Adenauer-Stiftung zu einem Luncheon-Roundtable mit Prof. Dr. Wolfgang Böhmer (Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt) ein. Ministerpräsident Böhmer präsentierte seine Einschätzung zur Entwicklung ostdeutscher Länder im europäischen Einigungsprozess.