Veranstaltungsberichte

Rolle des Interreligiösen Dialogs in Europa und in der europäischen Nachbarschaft

Das Europabüro der Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete im Franziskanerinnenkloster in Luxemburg eine Vortragsveranstaltung und einen Workshop am Nachmittag, thematisch bezogen sich diese auf die Rolles des Interreligiösen Dialogs und die der Religionsgemeinschaften im Öffentlichen Raum.

Impulsreferate:

- Dr. Hans-Gert Pöttering, Präsident des Europäischen Parlaments a.D. und Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

- S.E. Erzbischof Jean-Claude Hollerich, Erzbischof von Luxemburg

Kommentare:

Alain Nacache, Großrabbiner von Luxemburg

Mustapha Turki, Imam, Centre Islamique du Luxembourg

Diskussion mit den Teilnehmern