Workshop

Arbeitstechniken in der politischen Praxis

Der Rhythmus des modernen Lebens und vor allem der Arbeitswelt hat sich enorm beschleunigt. Es bleibt immer weniger Zeit, sich auf Neuerungen einzustellen. Das verlangt eine schnelle Erfassung und Verarbeitung von Sachverhalten..

Details

Inhalte

Das Seminar vermittelt den Teilnehmern die Fähigkeit, Anforderungen der

modernen Arbeitswelt oder des politischen Alltagsgeschehens effektiv zu

bewältigen. Sie lernen, wie sie Ihre Zeit effektiv einteilen, Zeitfresser identifizieren

und Konzentrationsfähigkeit und Motivation steigern. Mit der

Methode des Schnell-Lesens werden Texte effizienter erfasst und verarbeitet.

Das Gelernte wird in praktischen Übungen einstudiert.

Zielgruppe

Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger, Kommunale Mandats- und

Funktionsträger, Fachleute Kommunalverwaltung, Ehrenamtlich Engagierte,

Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, Unternehmerinnen und Unternehmer,

Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung.

Methoden

Praktische Übung, Arbeit mit Fallbeispielen

Anmeldung und Kosten

Das Seminar kostet 150€ normal und 80€ reduziert.

Sie können zur Anmeldung den Anmeldebogen nutzen.

Sie können gerne auch die Onlineanmeldung nutzen.

Es gelten unsere Teilnahmebedingungen 2013.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Schloss Eichholz
Urfelder Str. 221,
Wesseling
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Jörg Max Fröhlich (http://froehlich-kommunikation.ch/)
    Kontakt

    Michael Sieben

    Michael Sieben bild

    Referent Bürgergesellschaft, Büro Bundesstadt Bonn

    michael.sieben@kas.de +49 2241 246-4430 +49 2241 246-54430
    Kontakt

    Gisela Schadwinkel

    Sachbearbeiterin Medienanalyse und -archiv

    Gisela.Schadwinkel@kas.de +49 2241-246-2225

    Bereitgestellt von

    Büro Bundesstadt Bonn