Vortrag

Demografischer Wandel, digitale Revolution, globale Umbrüche: Was kann Politik (noch) für den gesellschaftlichen Zusammenhalt tun?

Festlicher Empfang zum Gründungsfest der Jakob-Christian-Adam-Stiftung

Details

Klavierkonzert
Elisabeth Brauß
am Konzertflügel

Grußworte

Festrede
Demografischer Wandel, digitale Revolution, globale Umbrüche: Was kann Politik (noch) für den gesellschaftlichen Zusammenhalt tun?
Nathanael Liminski
Staatssekretär und Leiter der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen

Empfang

Programm

Elisabeth Brauß, 1995 geboren, begann ihre Ausbildung im Alter von 6 Jahren und gilt als herausragende Musikerin ihrer Generation. Sie gastiert international regelmäßig u.a. in der Elbphilharmonie Hamburg, am Mariinksy Theater St. Petersburg, in der Tonhalle Zürich, im Barbican Centre London, am Konzerthaus Berlin, beim Heidelberger Frühling oder beim Schleswig-Holstein Musik Festival.
Neben internationalen Preisen gewann sie 2013 beim TONALi Grand Prix den Haupt- und den Publikumspreis, 2015 den ersten Preis bei „Ton und Erklärung“ und 2016 den Kissinger „KlavierOlymp“. Sie erhielt Stipendien der Mozart Gesellschaft und der Hans und Eugenia Jütting-Stiftung und ist seit 2014 Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Für die Saisons 2018/19 und 2019/20 wurde sie als eine von sechs Musikern für das BBC New Generation Artist Scheme ausgewählt.


Nathanael Liminski  ist Chef der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen und für Medien zuständiger Staatssekretär. Nach seinem Abitur am Collegium Josephinum studierte er Mittelalterliche und Neuere Geschichte, Politische Wissenschaft und Öffentliches Recht (Staatsrecht) in Bonn und Paris. 2010 übernahm er Aufgaben im Bereich Reden und Grundsatzfragen in der Planungsabteilung der Hessischen Staatskanzlei, 2011 im Planungs- und dann im Leitungsstab des Bundesministeriums
der Verteidigung sowie 2014 im Leitungsstab des Bundesministeriums des Innern. Nathanael Liminski war von 2014 bis 2017 Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Landtag Nordrhein-Westfalen.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Seniorenhaus St. Josef, Kirchfeldstrasse 4, 53340 Meckenheim

Referenten

  • Nathanael Liminski
    • Elisabeth Brauß
      Kontakt

      Martina Glatzel

      Sekretärin/Sachbearbeiterin Bundesstadt Bonn

      Martina.Glatzel@kas.de +49 2241 246-4409 +49 2241 246-2868