Seminar

Integration vor Ort

Grundlagen und Praxisbeispiele für kommunale Konzepte

Die Erarbeitung von Integrationskonzepten ist aktuelles Thema in vielen Städten und Gemeinden.Das Seminar bietet Hilfestellung bei der interkulturellen Kommunikation vor allem mit muslimischen Zuwanderern und Praxisberichte aus vier Städten.

Details

Programm

Dienstag, 27. November 2007

16.30 - 18.00 Uhr

Begrüßung und Einführung in die Tagung

Ursula Gründler, Konrad-Adenauer-Stiftung

Impulsreferat: Integration vor Ort

Bülent Arslan, Institut für interkulturelle Management- und Politikberatung ( imap-institut), Düsseldorf

19.00 – 20:30 Uhr

Islam in Deutschland - Grundzüge der islamischen Religion und des islamischen Rechts, Einfluss des Islam auf Muslimische Bevölkerungsgruppen in Deutschland

Patricia Foertsch, imap-Institut

20:30 – 22:00 Uhr

Best Practice Integration

Workshop

Patricia Foertsch/Frank Jessen, imap-Institut

Mittwoch, 28. November 2007

9:00 - 10.30 Uhr

Fortsetzung Workshop

Patricia Foertsch/Frank Jessen

11:00 - 12.30 Uhr

Kultureller Hintergrund von Zuwanderern – Soziale Integrationsmuster, Verhältnis zur Gewalt, Bedeutung von Statussymbolen, innerfamiliäre Rollenverteilung, ethnisches Umfeld als Kontrollinstanz

Patricia Foertsch

14.00 – 15:30 Uhr

Entwicklung und Optimierung der Integrationsarbeit im kommunalen Bereich

Jochen Köhnke, Dezernent für Aussiedler-, Flüchtlings- und Asylbewerberangelegenheiten, Münster

16:00 – 17:30 Uhr

Moscheebau in deutschen Städten – Erfahrungen aus der Diskussion in Bonn

Klaus Großkurth, Ausschuß für Soziales, Migration, Gesundheit und Wohnen, Bonn

19:00 – 20:30 Uhr

Moscheebau in deutschen Städten – Erfahrungen aus der Diskussion in Köln

Karsten Möring, Mitglied des Rates (CDU) der Stadt Köln

Donnerstag, 29. November 2007

9:00 - 10.30 Uhr

Elemente kommunaler Integrationsarbeit am Beispiel der Stadt Mönchengladbach

Klaus Schmitz, Leiter der Sozialplanung der Stadt Mönchengladbach

11:00 - 12.30 Uh

Fortsetzung des Themas

Cleopatra Altanis, Programmbereichsleiterin Deutsch und Integration der VHS Mönchengladbach

12.30 Uhr

Mittagessen, danach Abreise

Teilnahmebedingen >>

Anmedebogen >>

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Schloss Eichholz

Referenten

  • Bülent Arslan
    • Patricia Foertsch
      • Frank Jessen
        • Jochen Köhnke
          • Klaus Großkurth
            • Karsten Möring
              • Klaus Schmitz
                • Cleopatra Altanis
                  Kontakt

                  Dipl.-Ing. Ursula Gründler

                  Bereitgestellt von

                  Büro Bundesstadt Bonn