Seminar

Kommunale Kriminalprävention

Das Seminar bietet Einblick in theoretische Grundlagen und praktische Anwendungsbeispiele kommunaler Kriminalprävention und wendet sich insbesondere an Kommunalverwaltungen und Angehörige der Polizei.

Details

Programm

Freitag, 10. August 2007

16.30 - 18.00 Uhr

Begrüßung und Einführung in die Tagung

Barbara, Gimkiewicz, Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Integrierte kommunale Sicherheitspolitik

Werner Leonhardt, Beigeordneter der Landeshauptstadt Düsseldorf

19.00 - 22.00 Uhr

Demographischer Wandel in den Kommunen

-Konsequenzen für Kriminalitätsentwicklung und Prävention -

Wolfgang Kahl, Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention

Portals ins Wissen der Gewaltprävention

-Die neuen Informationsangebote des Deutschen Forums für Kriminalprävention (DFK)

Wolfgang Kahl

Samstag, 11. August 2007

09.00 - 10.30 Uhr

Ein neuer Ansatz in der Prävention von Einbruchsdiebstählen- Konzeption und Evaluation

des Netzwerkes „Zuhause sicher“

Marcus Kober M.A, Europäisches Zentrum für Kriminalprävention, Münster

11.00 - 12.30 Uhr

Städtebau und Kriminalprävention

KHK Christian Weicht, Kreispolizeibehörde Lippe

14.00 – 15.30 Uhr

Städtebauliche Kriminalprävention in NRW- Rolle und Aufgabe der Polizei

KHK Bernd Niesmann, Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

16.00 – 17:30 Uhr

Videoüberwachung im öffentlichen Raum als Instrument der Kriminalprävention

Polizeidirektor Thomas Köber, Polizeipräsidium Mannheim

19.00 – 20.30 Uhr

Praktische Beispiele für funktionierende Ordnungspartnerschaften: Jugendkriminalität und Seniorensicherheit

Thomas Decken, Polizeiinspektion Hilden-Mitte

Sonntag, 12. August 2007

09.00 - 10.30 Uhr

Zur Evaluation krimimalpräventiver Projekte

Prof. Dr. Michael Kubink, Geschäftsführer des LandespräventionsratesNordrhein-Westfalen, Düsseldorf

11.00 - 12.30 Uhr

Öffentliche und private Sicherheit

Martin Hildebrandt, Bundesverband Deutscher Wach- und Sicherheitsunternehmen e.V.

12.45 Uhr

Mittagessen, danach Abreise

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Schloss Eichholz

Referenten

  • Werner Leonhardt
    • Wolfgang Kahl
      • Marcus Kober
        • Christian Weicht
          • Bernd Niesmann
            • Thomas Köber
              • Thomas Decken
                • Dieter Quermann
                  • Martin Hildebrand
                    Kontakt

                    Martin Kippenberg

                    Koordinator für Themen des Rechtsstaates/ Politische Bildung

                    Martin.Kippenberg@kas.de +49 2236 707-4418 +49 2236 707-54418

                    Bereitgestellt von

                    Büro Bundesstadt Bonn