Seminar

Neues Kommunales Finanzmanagement

Haushaltssteuerung mit Zielen und Kennzahlen

Die Doppik hat sich mittlerweile fest in den kommunalen Finanzhaushalten etabliert. Doch wodurch zeichnet sich eine erfolgreiche und professionelle Haushaltssteuerung mit Zielen und Kennzahlen aus?

Details

Das Seminar bereitet Sie als kommunale Mandats- und Funktionsträger professionell auf den Umgang mit der doppischen Haushaltsplänen vor. Die Vermittlung der Grundlagen umfasst dabei sowohl Elemente der Ziel- und Kennzahlenbildung als auch die Leitbildentwicklung. In Kleingruppen erarbeiten Sie auf Basis Ihrer kommunalen Leitbilder Produktziele und –kennzahlen und tauschen sich untereinander über Ihre Erfahrungen mit der Doppik aus. Das Seminar wird als Kombination von Präsenzveranstaltung mit vorgeschalteter eLearning-Phase (Blended-Learning-Ansatz) angeboten. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten zur Lernplattform der Konrad-Adenauer-Stiftung. Zur Onlineanmeldung

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Schloss Eichholz
Urfelder Str. 221,
Wesseling
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Georg Mohr
    • arf Gesellschaft für Organisationsentwicklung mbH
      • Nürnberg
        Kontakt

        Alexander Rettig

        Alexander Rettig bild

        Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Themenfeld: Soziale Marktwirtschaft

        alexander.rettig@kas.de +49 (0) 2236 / 707-4228 +49 (0) 2236 / 707-54228
        Kontakt

        Clarissa Rönn

        Bereitgestellt von

        Büro Bundesstadt Bonn