Seminar

Rundfunkgebühr, Haushaltsbeitrag, Demokratieabgabe - was ist uns der öffentlich-rechtliche Rundfunk wert?

- Seminartagung zur politischen Kommunikation -

Mit der Umwandlung der Rundfunkgebühr in eine Haushaltsabgabe ändert sich auch das Selbstverständnis des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Wie, darüber diskutieren mit Ihnen Experten aus Wissenschaft, Politik und Medien.

Details

Programm

Freitag, den 22.11.13

16.00 Uhr

Eröffnung und Begrüßung

Dr. Robert Grünewald

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

16.30 - 18.00 Uhr

Von der Empfangsgebühr zur Haushaltsabgabe: Rundfunkhistorischer Hintergrund und politischer Streitgegenstand

Prof. Dr. Jürgen Wilke, Mainz

Johannes-Gutenberg-Universität

19.00 – 20.30 Uhr

"Demokratieabgabe" - erfüllen ARD und ZDF ihren gesetzlichen Auftag?

Prof. Dieter Weirich, Berlin

Ehem. Intendant Deutsche Welle

Samstag, den 23.11.13

09.00 – 10.30 Uhr

Im Interesse der Demokratie - Partizipation der Bürgerinnen und Bürger an der Rundfunkentwicklung?

Prof. Dr. Patrick Donges, Greifswald

Ernst-Moritz-Arndt-Universität

11.00 - 12.30 Uhr

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk - wie kann Qualitätsjournalismus im 21. Jahrhundert gesichert werden?

Ruprecht Polenz MdB a.D., Mainz

Vorsitzender ZDF-Fernsehrat

14.00 - 15.30 Uhr

Qualität für die Hörer gehobener Programme - die Programmreform beim Deutschlandradio

Dr. Willi Steul, Köln/Berlin

Intendant Deutschlandradio

16.00 - 17.30 Uhr

Diskussion

Moderation: N.N.

17.30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Teilnahmegebühr: 75,00 Euro incl. Übernachtung u. Verpflegung; 35,00 Euro o. Ü.

Anmeldung und Teilnahmebedingungen

Siehe rechts "Zum Thema"


Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Johanniter-Akademie, Weißenburgstr. 60-64, 48151 Münster

Referenten

  • Prof. Dr. Jürgen Wilke
    • Prof. Dr. Patrick Donges
      • Prof. Dieter Weirich
        • Dr. Willi Steul
          • Ruprecht Polenz MdB

            Publikation

            Rundfunkgebühr, Haushaltsbeitrag, Demokratieabgabe – was ist uns der öffentlich-rechtliche Rundfunk wert?
            Jetzt lesen
            Kontakt

            Andrea Stutzbecher-Mühlen

            Andrea Stutzbecher-Mühlen

            Sekretärin/Sachbearbeiterin Büro Bundesstadt Bonn

            Andrea.Stutzbecher-Muehlen@kas.de +49 2241- 246 4217 +49 2241- 246 5 4217

            Bereitgestellt von

            Büro Bundesstadt Bonn