Workshop

Web-Praxis Spezial

Web-Videos für die Kampagne

Ob mit Smartphone, kleiner Digi-Cam oder professionellem Equipment:Nicht erst die Arabellion hat gezeigt, dass Videos einen immer höherenStellenwert in der Kampagne einnehmen. Hier lernen Sie die Grundlagenfür ansprechende Kampagnen-Videos.

Details

Inhalte

„Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte - Ich hab mehr als 25 Bilder pro

Sekunde!“ Dieser flapsige Spruch zeigt, welche Informationsflut in einem

Video stecken kann. In diesem Seminar zeigen wir die Grundzüge für professionelle

Videos.

  • Welche Funktion nehmen Videos in der Kampagne ein?
  • Welche rechtlichen Grundlinien muss ich beachten?
  • Was muss ich beim Skript/Drehbuch beachten?
  • Grundlegende Einstellungen und Drehtechnik.
  • 5-Shot Technik
  • Grundlagen des Videoschnitts.
  • Okay, mein Video ist fertig - Was mache ich nun?
Zielgruppe

Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger, Kommunale Mandats- und

Funktionsträger, Junge Erwachsene, Ehrenamtlich Engagierte, Menschen

mit einem Faible fürs bewegte Bild.

Methoden

Vortrag, Praktische Übung, Arbeit mit Fallbeispielen

Anmeldung und Kosten

Das Seminar kostet 200€ normal und 95€ reduziert.

Sie können zur Anmeldung den Anmeldebogen nutzen.

Sie können gerne auch die Onlineanmeldung nutzen.

Es gelten unsere Teilnahmebedingungen 2013.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Schloss Eichholz
Urfelder Str. 221,
Wesseling
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Kontakt

Michael Sieben

Michael Sieben bild

Referent Bürgergesellschaft, Büro Bundesstadt Bonn

michael.sieben@kas.de +49 2241 246-4430 +49 2241 246-54430
Kontakt

Gisela Schadwinkel

Sachbearbeiterin Medienanalyse und -archiv

Gisela.Schadwinkel@kas.de +49 2241-246-2225

Bereitgestellt von

Büro Bundesstadt Bonn