Veranstaltungsberichte

Panama – Zwischen stabiler Demokratie und sozialer Ungleichheit

„Wahlen in Panama und ihre Auswirkungen auf Zentralamerika“, zu diesem Thema luden die Konrad-Adenauer-Stiftung und CIAPA (Zentrum für politische und administrative Forschung und Bildung) am 26. August zu einer Veranstaltung ein. Gastredner war der angesehene Panama-Experte und politische Analyst Ebrahim Asvat, der mit den Teilnehmern über die politische Struktur Panamas, die Wähler und ihr Wahlverhalten sprach.

Niedrigemissionsland Costa Rica auf klimatischem Vormarsch

Eine Fortbildungsreihe von KAS, ACA und GIZ

Costa Rica mit seiner vielfältigen Natur und unterschiedlichen Klimazonen ist in besonderem Maße vom Klimawandel betroffen. Diese Veränderungen verlangen Anpassungsprozesse auf allen Ebenen von Politik, Wirtschaft und Verwaltung.

Verantwortung in sozialen Netzwerken: Der schmale Grad zwischen freier Meinungsäußerung und Beleidigung

Forum „Diálogos sobre el Bienestar”am 13. August

Wo verläuft im Internet die Grenze zwischen freier Meinungsäußerung einerseits und unverantwortlicher Kritik und persönlicher Beleidigung andererseits? Am 13. August luden die Konrad-Adenauer-Stiftung und das Institut FLACSO zu einer Veranstaltung der Reihe „Diálogos sobre el Bienestar“ ein, um dieses Thema zu diskutieren.

KAS und ICG nehmen Vorschläge für die Behandlung des Drogenhandels und der Sicherheit in Angriff

Conferencia regional sobre narcotráfico y seguridad

Am 7. und 8. August wurde die Regionalkonferenz mit dem Titel „Drogenhandel und Sicherheit in Zentralamerika: ein interinstitutionelles und multidimensionales Modell auf der Basis des Konzepts der menschlichen Sicherheit“ realisiert. Die Veranstaltung fand im Hotel San José Palacio statt.

Buch "Wahlen und Demokratie"

KAS-TSE Veröffentlichung

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit dem Obersten Wahlgericht und dem „Institut für Ausbildung und Studium in der Demokratie“ (Instituto de Formación y Estudios en Democracia) förderte die Konrad-Adenauer-Stiftung die Herausgabe des Buches "Wahlen und Demokratie" durch den Vorsitzenden des Wahlgremiums, Dr. Luis Antonio Sobrado González.

Das Drogen-Phänomen aus der Perspektive der Menschenrechte

Der Dialog-Workshop über den Drogenkonsum aus der Perspektive der Menschenrechte fand am 14. Juli im Hotel Bougainvillea statt. Die zusammen mit dem Instituto Centroamericano de Gobernabilidad organisierte Veranstaltung wurde mit der Zielsetzung durchgeführt, einen gemeinsamen Lösungsvorschlag im Hinblick auf die Auswirkungen des Drogenkonsums auf Gesellschaft und Politik zu entwickeln.

Workshop zur Stärkung der demokratischen Institutionen in Panamá

Der Workshop „Erfahrungsaustausche, Schaffen von Möglichkeiten, IFED und CED-TE“ bot einen Raum zur Stärkung der demokratischen Bildung und Bildungsmaßnahmen der teilnehmenden Organisationen und Institutionen.

Deutschlandseminar für hochrangige Politiker und Wirtschaftsvertreter aus Ländern der Pazifik-Allianz

Inlandsprogramme der Konrad-Adenauer-Stiftung

Hochrangige Vertreter aus aus Politik und Wirtschaft verschiedener Länder der Pazifik-Allianz wie etwa der chilenische Umweltminister informieren sich zur Zeit im Rahmen eines Deutschlandseminars vor dem Hintergrund der anstehenden Welt-Klimakonferenz COP20 über Aspekte des Klimawandels, der nachhaltigen Rohstoffbewirtschaftung, Energiesicherheit und -effizienz.

Haciendo una gestión parlamentaria responsable

El día 21 de junio, la Bancada Parlamentaria del Partido Unidad Social Cristiana (PUSC), con el auspicio de la Fundación Konrad Adenauer, llevó a cabo un Taller de Planeación Estratégica.

Construyendo Democracia desde los Partidos Políticos

El pasado 31 de mayo el Instituto de Formación y Estudios en Democracia (IFED) con el auspicio de la Fundación Konrad Adenauer, llevó a cabo el seminario “Introducción al Derecho Electoral”.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.