Länderberichte

Wahlen in Finnland stärken die Konservativen

von Thomas Bernd Stehling
Die Wahlen in Finnland am 18.März 2007 haben der National CoalitionParty (Kokoomus) unter ihrem 35jährigen Vorsitzenden Jyrki Katainen denstärksten Zuwachs unter allen Parteien gebracht. Mit unerwarteten 22,3%(plus 3,7%) und einem Zugewinn von 10 Mandaten (jetzt insgesamt 50)schoben sie sich auf den zweiten Platz nach der regierenden Zentrumsparteivon Ministerpräsident Matti Vanhanen.