Inhalt

Test

  • Cambodia 2040: International Relations and Governance

    Cambodia has experienced drastic changes since the signing of the Paris Peace Accords in 1991. Twenty-five years later, Cambodia is a lower middle-income country with consistently high GDP growth rates and concomitant improvements in human security as measured by the Human Development Index (HDI). The question that Cambodia confronts today is a seemingly simple one, but which is in fact remarkably complex: Whither Cambodia? From energy to industrialization to agriculture, how are the diverse sectors of Cambodian society and the Cambodian economy likely to develop over the next two decades?

Test 2

  • Kambodscha 2040

    Die E-Launch-Veranstaltungen

    Was bedeutet es, ein Kambodschaner zu sein? Diese Frage ist für das 16 Millionen Einwohner zählende Königreich von großer Bedeutung. Ist es die Identität, die Kultur und das Erbe, das in der Geschichte und der Pracht von Angkor verwurzelt ist? Oder ist sie stattdessen mit der Brutalität des Regimes der Roten Khmer verbunden? In den letzten 20 Jahren hat sich Kambodscha vom gescheiterten Staat des Völkermordes der 1970er Jahre zu einem wachsenden Land mit niedrigem mittleren Einkommen entwickelt. „Cambodia 2040“ ist eine Buchreihe in Zusammenarbeit mit dem Future Forum, die die kritische Voraussicht angesehener Experten zu allen Fragen Kambodschas darüber versammelt, wie das Königreich im Jahr 2040 aussehen wird. Die Reihe besteht aus drei separaten Bänden, die jeweils die Bereiche wirtschaftliche Entwicklung, Kultur und Gesellschaft sowie internationale Beziehungen und Regierungsführung beinhalten.

    von Oudom Oum

This portlet should not exist anymore