Stipendium für Studium in Deutschland

Das Stipendium Europäische und Internationale Zusammenarbeit (EIZ) ist ein Angebot der Konrad-Adenauer-Stiftung, das sich an Studenten von Masterprogrammen für maximal zwei Jahre in Deutschland richtet.

Bitte beachten Sie, dass Doktoranden und Bachelorstudenten von diesem Stipendienprogramm ausgeschlossen sind.

Aufnahmekriterien

  • Das Stipendium deckt nur die Kosten für Masterstudiengänge (M.A.) an öffentlichen Hochschulen
  • Bevorzugte Studienschwerpunkte sind Sozial-, Wirtschafts- und Geschichtswissenschaften sowie Journalismus oder verwandte Studiengänge
  • Der Bewerber sollte im sozialen oder politischen Kontext aktiv sein
  • Der Bewerber sollte hervorragende Ergebnisse vorweisen können (80 Prozent oder mehr)
  • Das Stipendium kann nur an Studenten bis 35 Jahre vergeben werden
  • Das Stipendium deckt die Kosten für Universität, Wohnung, Krankenversicherung, Essen und Reise
  • Fließende Deutsch- oder Englischkenntnisse für das Studium. Vorhandene Deutschkenntnisse sind für den Alltag von Vorteil.

Folgende Dokumente sind einzureichen

  • Vollständig ausgefüllter Bewerbungsbogen mit zwei Passbildern (Download oben rechts)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Motivationsschreiben mit
    • Beschreibung des Studienganges (Ziel, Inhalt) und der Grund für die Wahl
    • Verbindung des Bewerbers zur Konrad-Adenauer-Stiftung
    • Beabsichtigter Beruf nach Studienabschluss
  • Beglaubigte Kopien des Abitur- und Bachelorzeugnisses
  • Zwei Hochschullehrergutachten
  • Bestätigungsschreiben der Hochschule in Deutschland
  • Gesundheitszeugnis
 

Es gelten folgende Stichtage für die Bewerbung:

  • Anträge für Studienvorhaben mit Beginn des Sommersemesters müssen bis zum 15. Dezember (Stichtag) des Vorjahres eingehen.
  • Anträge für Studienvorhaben mit Beginn des Wintersemesters müssen bis zum 1. Juli (Stichtag) desselben Jahres eingehen.
 

Die Bewerbungen werden als E-Mail an Likhedy.Touch@kas.de in folgender Form geschickt:

  1. Betreff: Bewerbung Stipendium_Name des Bewerbers
  2. Dokumente müssen auf Deutsch oder Englisch als PDF übermittelt und wie folgt benannt werden: Vorname_Nachname_Dokument des Dokuments (Beispiel: Lim_Heng_CV)
 

Ihr Ansprechpartner ist:

Likhedy Touch

Tel. +855 23 966 171

Likhedy.Touch@kas.de

Kontakt

Likhedy Touch

Likhedy Touch (2020)

Programmmanagerin

likhedy.touch@kas.de +855 87 880 996