Workshop

Capacity Building für junge Gemeinderatskandidaten

Konrad Adenauer School for Young Politicians (KASYP)

KASYP Alumni in Kooperation mit dem KAS Auslandsbüro Kambodscha organisieren gemeinsam Capacity Trainings für junge Gemeinderatskandidaten in ausgewählten Provinzen.

Details

Um die Kapazitäten - entwickelt durch das regionale KASYP Trainingsprogramm - stärker zu nutzen, führen die Mitglieder des kambodschanischen KASYP Alumni Netzwerks Trainings für ihre jeweiligen Parteien durch. Hierzu haben KASYP Alumni von der regierenden Cambodian People´s Party und der größten Oppositionspartei, Cambodia National Rescue Party, Trainingskonzepte entwickelt die auf die Förderung praktischer Fähigkeiten in Bezug auf die Identifikation und Adressierung von kommunalen Themen, die Entwicklung von Kommunikations- sowie Wählermobilisierungsstrategien abzielen. Die Maßnahme findet vor dem Hintergrund der Kommunalwahlen am 4. Juni statt und wird in mehreren ausgewählten Provinzen durchgeführt.

Hintergrund KASYP

Die Konrad Adenauer School for Young Politicians (KASYP) ist ein politisches Trainingsprogramm der Konrad Adenauer Stiftung mit dem Ziel politische Parteien und junge Nachwuchspolitiker zu fördern.

Weitere Information zu KASYP finden Sie auf der Seite des Regionalprogramms Politikdialog Asien/Singapur.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Ausgewählte Provinzen in Kambodscha

Kontakt

René Gradwohl

René Gradwohl bild

Leiter des Auslandsbüros in Kambodscha

rene.gradwohl@kas.de +855 23 996 170 +855 23 213 364
Kontakt

Seng Sokha