Event

Erstes Urteil im Khmer Rouge Tribunal

ECCC

Am Montag, den 26. Juli 2010, wird das Urteil im Fall No.001 von KAING Guek Eav, alias Duch, im Hauptgerichtssaal des Extraordinary Chambers in the Courts of Cambodia (ECCC), verkündet.

Details

Duch wird wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit; Kriegsverbrechen; sowie vorsätzlichen Mordes und Folter, angeklagt. Duch wurde schon am 30. Juli 2007 inhaftiert; sein Verfahren begann allerdings erst am 30. März 2009 und dauerte 77 Tage. Über 31,000 Menschen verfolgten den Prozess direkt im Gerichtsgebäude.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

ECCC Phnom Penh

Referenten

  • Announcement under Courtesy of ECCC
    Kontakt

    Rabea Brauer

    Rabea Brauer

    Leiterin des Länderprogramms Japan und des Regionalprogramms Soziale Ordnungspolitik in Asien (SOPAS)

    rabea.brauer@kas.de +81 3 6426 5041
    Erstes Urteil im Khmer Rouge Tribunal

    Bereitgestellt von

    Auslandsbüro Kambodscha