Veranstaltungsberichte

Internationaler Kongress der Politikwissenschaft in Mexiko

Erstmalig fand in Guanajuato der Internationale Kongress der Politikwissenschaft in Mexiko statt. Zusammen mit der mexikanischen Vereinigung der Politikwissenschaft (AMECIP) und anderen Organisationen lud die KAS in Mexiko hochranginge internationale Experten zur dreitägigen Veranstaltung ein.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Mexiko führte gemeinsam mit dem mexikanischen Verband der Politikwissenschaft (Asociacion Mexicana de Ciencias Politicas), der Universität von Guanajuato und dem Wahlinstitut von Guanajuato (Instituto Electoral del Estado de Guanajuato) den 1. Internationalen Kongress der Politikwissenschaft in Mexiko durch.

Der dreitägige Kongress fand unter dem Motto „Die Institutionalisierung der Politikwissenschaften in Mexiko“ statt und ermöglichte erstmals den Dialog zwischen Politikwissenschaftlern aus ganz Mexiko. Diese hatten dabei auch die Gelegenheit, Fortschritte wissenschaftlicher Recherchen sowohl anderer Wissenschaftler, als auch von Studenten und jungen Assistentsforschern präsentieren zu können. Herr Prof. Dr. Jost, Leiter der KAS in Mexiko moderierte gemeinsam mit dem italienischen Experten für Politikwissenschaften, Leornardo Morlino die Eingangsveranstaltung.

Insgesamt nahmen rund 1.200 Personen an der dreitägigen Veranstaltung teil.

Die anwesenden Professoren kamen dabei nicht nur aus dem Bereich der Politikwissenschaft sondern auch aus den Bereichen der öffentlichen Verwaltung, der Rechtswissenschaften, der Kommunikation, Philosophie, Soziologie, Anthropologie, Geschichte und Wirtschaft. Zudem waren acht internationale Experten anwesend: Leornardo Morlino, Timothy Power, Philippe Schmitter, Lucy Taylor, Gianfranco Pasquino, Manuel Alcántara, Ludolfo Paramio und Dieter Nohlen.

Der 2. internationale Kongress der Politikwissenschaften ist bereits für 2014 in Querétaro geplant.

Ansprechpartner

Nicole Stopfer

Nicole Stopfer bild

Leiterin Regionalprogramm Energiesicherheit und Klimawandel Lateinamerika

nicole.stopfer@kas.de +51 1/320 2870
Internationaler Kongress der Politikwissenschaft KAS Mexiko, AMECIP