Veranstaltungsberichte

Internationales Seminar zur politischen Kommunikation

von Nicole Stopfer
Mit der Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Mexiko startete die Partei Acción Nacional diese Woche das internationale Seminar "Politische Kommunikation".

Insgesamt 117 Teilnehmer aus ganz Mexiko erhalten im Rahmen des einwöchigen Seminars einen fundierten Einblick in Themen der politischen Kommunikation und Wahlkampagnenmanagement. Zahlreiche Experten aus Lateinamerika berichten über ihre Erfahrungen mit sozialen Medien und die Entwicklung von Kommunikationsstrategien in ihren Ländern. Unter anderem nehmen auch 5 junge Führungskräfte der Partei PRO aus Argentinien an dem Seminar teil.

Als Einstieg in die Thematik hielt Dr. Benito Nacif Hernández aus dem kürzlich gegründeten nationalen Wahlinstitut (INE) einen Vortrag über Demokratie in Theorie und Praxis und den Einfluss politischer Kommunikation.

Das Seminar endet am 11. Juni 2014.

Ansprechpartner

Nicole Stopfer

Nicole Stopfer bild

Leiterin Regionalprogramm Energiesicherheit und Klimawandel Lateinamerika

nicole.stopfer@kas.de +51 1/320 2870
Dr. Benito Nacif Hernández des nationalen Wahlinstituts KAS Mexiko