Veranstaltungsberichte

Schaffung von Synergieffekten im Themenbereich "Die mexikanische Außenpolitik"

von Martin Friedek

Workshop für Entscheidungsträger

Am vergangenen Montag, den 08. April 2013, lud die Konrad-Adenauer-Stiftung in Mexiko in Zusammenarbeit mit dem Centro de Investigación y Docencia Económicas (CIDE) zum Workshop für Entscheidungsträger "Schaffung von Synergien in der Projektarbeit zur mexikanischen Außenpolitik" ein.

Am Workshop nahmen hochrangige Vertreter aus der Wissenschaft, der Politik, der öffentlichen Bundesverwaltung und der Wirtschaft teil. Es wurde analysiert, welchen Herausforderungen die mexikanische Außenpolitik gegenwärtig gegenübersteht. Zudem eruierten die Experten, anhand welcher Kooperationen die entsprechende Agenda durch die Konrad-Adenauer-Stiftung und ihrer mexikanischen Partnerorganisationen zukünftig noch besser mitverfolgt und gemeinsam weitere Projekte in der Praxis initiiert und implementiert werden können.