Veranstaltungsberichte

Seminar zur Fortbildung für lokale Abgeordnete der PAN

von Eduardo Walsh
Am 13. und 14. Juli veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), gemeinsam mit dem Bundesvorstand der Partido Acción Nacional (PAN) ein Seminar zur Fortbildung lokaler Abgeordneter der PAN. Teilnehmer waren Abgeordnete, die erst vor Kurzem in den unterschiedlichen Staaten Mexikos gewählt worden waren.

Das Seminar wurde durch Herrn Hans Blomeier, Repräsentant der KAS Mexiko, Margarita Martínez Fisher, Bildungsbeauftragte des Bundesvorstands der PAN, Adriana Aguilar, Frauenbeauftragte des Bundesvorstands der PAN und durch den Abgeordneten Edgar Olvera, nationaler Koordinator der lokalen Abgeordneten der PAN, eröffnet.

"Wir leben in einer Welt der permanenten Veränderungen. Aus diesem Grund sind wir alle, egal in welcher Position wir uns befinden, dazu gezwungen immer weiter dazuzulernen, uns in neue Themen einzuarbeiten und uns immer wieder Fachwissen anzueignen", unterstrich der Büroleiter der KAS in Mexiko. Genau diese Ziele verfolgt das Seminar von PAN und KAS.