Einzeltitel

KAS Expertenpanel zum Staatsaufbau präsentiert Studienergebnisse

von Ganzaya Sengee

Studienergebnisse

Im Rahmen der Kooperation zwischen der KAS und der Fakultät für Politikwissenschaft der Staatsuniversität der Mongolei wurde in diesem Jahr wieder unsere jährliche Studie zum Staats- und Verwaltungsaufbau durchgeführt.

Basierend auf sieben individuellen Studien wurden zahlreichen Vorschläge zu den Themen Staatsaufbau, Staatsstruktur und Kompetenzverteilung erarbeitet.

Die Studien, die unter dem Oberthema „Soziopolitische Studie über Demokratie und die aktuelle Situation der Zivilgesellschaft in der Mongolei“ zusammengefasst sind, bestehen aus Unterthemen, die auf der Grundlage spezifischer Forschungsthemen identifiziert wurden. Die Forschungsthemen wurden zuvor von ausgewählten Forschern und Experten vorgeschlagen. In enger Zusammenarbeit mit einem weiteren Experten, der als Berater fungierte, haben die einzelnen Forscher Untersuchungen zu ihren Unterthemen durchgeführt. Die Ergebnisse der Studie decken die folgenden spezifischen Themen ab:

 

• Faktoren, die die Beteiligung von Frauen an politischen Entscheidungen einschränken

• politische Unabhängigkeit der Medien (z. B. Selbstregulierung)

• Herausforderungen und Lösungen zur Erhöhung der sozialen Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen in der Mongolei (Zusammenarbeit von Staat und NGOs)

• Digitale Bürgerpartizipation

• Budgetkontrolle: Herausforderungen und Lösungen der Mongolei

• Zivilgesellschaftliche Entwicklung und Perspektiven in der Mongolei am Beispiel von Menschenrechts- und Umwelt-NGOs

• Perspektive der internationalen vergleichenden Forschung auf Herausforderung für die mongolische Demokratie

 

Die Einzeluntersuchungen basieren auf den Ergebnissen der Zusammenarbeit zwischen Forschern und Beratern. Diese Studie zu mongolischer Demokratie und Zivilgesellschaft bietet eine Vielzahl an Anschlusspotenzialen. Wir freuen uns auf weitere Forschungsprojekte und Diskussionen! Der explizite Dank der Konrad-Adenauer-Stiftung gilt den mongolischen Experten, welche diese Studie konzipiert und ausgearbeitet haben.

Die Studienergebnisse in mongolischer Sprache finden Sie rechts im Anhang.

 


Abgeschlossene Reihen

Arbeitspapiere

Broschürenreihe mit Darstellungen und Positionen, die kurzfristig auf aktuelle politische Fragen reagieren

Diese Reihe wurde eingestellt. Themen, die bisher in dieser Reihe erschienen sind, werden seit Anfang 2007 in unserer Reihe "Analysen und Argumente" veröffentlicht.

Einblicke

Berichte aus der Konrad-Adenauer-Stiftung

Die Herausgabe der "Einblicke" ist ausgesetzt. "Einblicke" hat alle drei Monate über die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung berichtet.

Fokus

Publikationen des Teams Politikdialog und Analyse der Hauptabteilung Europäische und Internationale Zusammenarbeit.

Forschungen und Quellen zur
Zeitgeschichte

In der Reihe „Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte“ veröffentlicht das Archiv für Christlich-Demokratische Politik seit 1980 wissenschaftliche Studien zur Christlichen Demokratie, Darstellungen zur Geschichte der Bundesrepublik und der CDU sowie Biographien wichtiger Repräsentanten. Zu den 50 bisher erschienen Büchern zählen auch Quelleneditionen, wie Protokolle von Parteigremien oder Tagebücher von einflussreichen Politikern. Die Publikationen sind im Buchhandel erhältlich.

Gesellschaftspolitische Schriftenreihe

Veröffentlicht wurden herausragende Dissertationsschriften mit gesellschaftspolitisch relevanten Themen von Stipendiatinnen und Stipendiaten der Begabtenförderung und Personen, die ihrem Promotionskolleg „Soziale Marktwirtschaft“ kooptiert sind.

Die Reihe gab den Autorinnen und Autoren ein wissenschaftliches und publizistisches Forum und brachte aktuelle Themen in die öffentliche Diskussion ein.

Grundfragen der christlichen Demokratie

In dieser Reihe erschienen im Jahr 2006 Texte namenhafter Autoren zu Grundfragen der christlichen Demokratie.

Im Gespräch

Kulturpolitische Umschau

Zeitschrift mit Berichten aus Bundestag und Bundesländern, Gastbeiträgen, Rezensionen und Presseauswertungen zur aktuellen Kulturpolitik.

Im Plenum

Broschürenreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung mit den Beiträgen von Konferenzen, Fachtagungen und Kongressen, die von längerfristigem Interesse sind.

Im Plenum kompakt

Die Broschüren im DIN-A-4-Format fassen kurz und knapp die Ergebnisse von Konferenzen, Fachtagungen und Kongressen zusammen, die von längerfristigem Interesse sind.

Positionen

Reden, Essays und Grundsatzpapiere zu drängenden Zeitfragen

In dieser Broschürenreihe veröffentlicht die Konrad-Adenauer-Stiftung grundlegende Positionen zu wichtigen Themen der Zeit.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 11 Ergebnissen.
Ansprechpartner

Ganzaya Sengee

Ganzaya Sengee bild

Projektmanagerin

Zaya.Sengee@kas.de +976 11 31 91 35/36 +976 11 31 91 37