Einzeltitel

Vierte Ausgabe des Magazins für Staatsaufbaukunde

von Ganzaya Sengee
Das seit 2018 veröffentlichte Magazin zum Staatsaufbau ist eine solche Diskussionsplattform.
Seit 1993 unterstütz die Konrad-Adenauer-Stiftung aktiv die mongolische Zivilgesellschaft. In dem wir erfahrenen und angehenden mongolischen Politik-, Sozial-, und Verwaltungswissenschaftlern Raum zum akademischen Austausch bieten, sorgen wir dafür, dass die Mongolei selbständig Herausforderungen erkennen und Lösungen erarbeiten kann. Das seit 2018 veröffentlichte Magazin zum Staatsaufbau ist eine solche Diskussionsplattform.

In diesem Magazin widmen wir uns dem Thema der Gleichberechtigung und Gleichbehandlung von Frauen. Nicht nur in der Mongolei bestehen immer noch deutliche Gehaltsunterschiede bei Männer und Frauen. In der Politik und in der Wirtschaft sind Frauen in Führungspositionen weiterhin deutlich unterrepräsentiert. Die gesetzlich festgeschriebene Gleichstellung ist noch keine Garantie für eine tatsächliche Gleichbehandlung.

Wir danken herzlich allen Beteiligten, die sich mit der Frage beschäftigt haben, wie das geändert werden und wünschen allen Lesern eine bereichernde Lektüre.