Map of the Month

Die KAS-Karte des Monats

2019

Flucht und Migration

von Olaf Wientzek, Sarah Ultes

Map of the Month 12/2019
Am 17./18. Dezember fand in Genf der erste globale Flüchtlingsgipfel statt, bei dem Zusagen in Milliardenhöhe für die Verbesserung der Situation von Geflüchteten gemacht wurden. Wie sah die Lage 2018 aus? Welche Länder waren wichtigste Herkunfts- und Aufnahmeländer? Welche Staaten waren die größten Unterstützer des UN-Flüchtlingswerks UNHCR? Wieviel gaben die verhältnismässig wohlhabenderen Länder pro Kopf für die Arbeit des Flüchtlingshilfswerks aus? Welche Länder hatten vor einem Jahr nicht für die Annahme des globalen Pakts für Flüchtlinge gestimmt?

2019

Allianz für den Multilateralismus

von Olaf Wientzek

Map of the Month 11/2019
Die am 26. September 2019 gestartete „Allianz für den Multilateralismus“ ist ein flexibles für weitere Teilnehmer offenes Netzwerk engagierter Staaten und Institutionen, die variabel auf unterschiedlichen Politikfeldern an Erhalt und Weiterentwicklung der regelbasierten internationalen Ordnung arbeiten. Das Netzwerk ist auch offen für eine Einbeziehung nicht-staatlicher Akteure.

2019

42. UN-Menschenrechtsrat

von Olaf Wientzek

Map of the Month 10/2019
Bei der 42. Tagung des UN-Menschenrechtsrates vom 9. bis 27. September in Genf gab es einige sehr kontroverse Abstimmungen, darunter die Resolutionen zu Venezuela, Jemen und Syrien. Die folgenden drei Karten zeigen das Abstimmungsverhalten der 47 aktuellen Mitglieder des UN-Menschenrechtsrats bei diesen Fragen. 25 der 37 verabschiedeten Resolutionen konnten im Konsens verabschiedet werden.

Über diese Reihe

Die "Map of the month" / "Karte des Monats", eine neue Reihe des Multilateralen Dialogs Genf der Konrad-Adenauer-Stiftung, illustriert im Monatsrhythmus mit Hilfe von Karten globale Trends und die Rolle Deutschlands und Europas in der Welt.